Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 23.11.2013:
3. Herren gewinnt gegen den TTV Widdelswehr mit 9:4
Das 9:4 fiel im Ergebnis ein wenig zu hoch aus.
Bericht von Stephan Wahrenberg



Am vergangenen Sonntag stand für die dritte Herren die Partie gegen den TTV Widdelswehr auf dem Programm. 


Der Start in die Partie verlief nicht optimal. Nach verlorenem ersten Satz gewannen Koenigs/ Wahrenberg zwar gegen Müller/ Constant noch in vier Sätzen. Jedoch mussten Haas/ Kilian (gegen Rötteken/ Hagen) sowie Koch/ Saathoff (gegen Westermann/ Ubben) deutlich in drei Sätzen ihre Spiele abgeben.
Das obere Paarkreuz verlief ausgeglichen. Wahrenberg hatte gegen Rötteken wenig Mühe (3:0), Haas verlor knapp in vier Sätzen gegen einen gut aufspielenden Hagen. Die Mitte brachte zum ersten Mal die Führung für den Gastgeber. Koenigs (gegen Westermann) sowie Koch (gegen Müller) ließen bei ihren Dreisatzerfolgen überhaupt nichts anbrennen. Ausgeglichener lief es dann im unteren Paarkreuz. Saathoff behielt in einem spannenden Fünfsatzspiel gegen Ubben knapp die Oberhand, wobei die drei Gewinnsätze jeweils in der Verlängerung mit 12:10 entschieden wurden. Ockenga brachte gegen Constant ein 6:0 im zweiten Satz nicht durch, am Ende stand eine etwas unglückliche Viersatzniederlage gegen Constant auf dem Papier.
Im Spitzenspiel wechselten sich bei Wahrenberg gute und schlechte Szenen munter ab, am Ende jedoch konnte der Borssumer einen Fünfsatzsieg über Hagen einfahren. Haas brachte anschließend ein Zeitspiel gegen Rötteken endgültig auf die Gewinnerstraße, sein 3:0 bedeutete eine 7:4 – Führung. Im mittleren Paarkreuz kämpfte sich der TTV noch einmal heran, doch Koenigs (11:8 im fünften Satz gegen Müller) und Koch (11:8 im vierten Satz gegen Westermann) hatten in absolut ausgeglichenen Partien am Ende jeweils hauchdünn die Nase vorn. Somit stand am Ende ein verdienter, wenn auch einen ticken zu hoch ausgefallener Sieg. Mit ausschlaggebend hierfür waren vier Partien, die alle knapp an die Borssumer gingen.
In der Tabelle steht die 3. Herren nun vorerst auf Platz 2. Um diesen zu behalten, ist ein Sieg gegen die überaus starke Mannschaft von Kickers IV am 1. Dezember erforderlich.
BWB: Wahrenberg (2), Haas (1), Koenigs (2), Koch (2), Saathoff (1), Ockenga (-)
Widdelswehr: Hagen (1), Rötteken (-), Müller (-), Westermann (-), Constant (1), Ubben (-).
Doppel: 1:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung