Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 13.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 21.01.2014:
Rückrundenstart mit knapper Niederlage für die 1. Damen
Landesliga Damen Weser-Ems
TV Jahn Delmenhorst – 1. Damen 8:6

Ein Bericht von Tina:

Erstmals nach über vier Monaten stand Borssums Nummer eins Tina Docter wieder in der Aufstellung der 1. Damen. Allerdings musste im ersten Punktspiel der Rückrunde auf Herma Garen verzichtet werden, sodass die Borssumerinnen mit T. Docter, Koenigs, I. Docter und Linda Baumann beim TV Jahn Delmenhorst antraten. Die Emderinnen zeigten zwar eine sehr gute Leistung und führten sogar zwischendurch, dennoch reichte es wieder zu keinem Punkt.

Schon in den Doppeln zeichnete sich ab, dass es ein spannender Spieltag werden sollte. Während I. Docter/Baumann 3:1 gegen Krüger/Steineker verloren, gelang T. Docter/Koenigs, die bei ihrer Doppel-Premiere gut harmonierten, gegen Hofmann/Hansen ein 2:3-Sieg.
Im ersten Einzel musste Lilly Koenigs ihrer Gegnerin Wibke Krüger zu einem 3:0 gratulieren. Währenddessen lag Tina Docter schon 2:0 gegen Carolin Steineker zurück, ehe sie noch ins Spiel fand und es damit zugunsten ihrer Mannschaft drehen konnte. Danach hielt Linda Baumann zwar gut gegen Nane Hofmann mit, dennoch reichte es nicht zu einem Einzelsieg. Anders war es bei Inka Docter, die nach vier Sätzen überlegen gegen Miriam Hansen gewann.
In der zweiten Einzelrunde benötigte T. Docter wieder etwas Zeit, um sich zurechtzufinden, bezwang dann aber nach spannenden und umkämpften Ballwechseln Krüger mit 1:3. Auch Lilly Koenigs punktete nach einer guten Leistung mit einem 1:3-Sieg gegen Steineker.
Im weiteren Verlauf spielten I. Docter und Baumann zwar gut mit, nichtsdestotrotz waren sie gegen ihre Gegnerinnen Hofmann und Hansen letztlich unterlegen.

So stand es 5:5 und die letzte Einzelrunde musste zur Entscheidung beitragen. Diese begann mit T. Docters 1:3-Sieg gegen Hofmann vielversprechend. Danach fanden aber weder I. Docter noch Baumann ein Konzept gegen das obere Paarkreuz, sodass Koenigs‘ nervenaufreibende 3:1-Niederlage gegen Hofmann den Sieg für Delmenhorst und gleichzeitig wieder keinen Punkt für die engagierten Borssumer Damen bedeutete.
Trotz allem lässt die 1. Damen den Kopf nicht hängen und versucht weiter, doch noch ein paar Punkte zu sammeln.

1. Damen: T. Docter (3), Koenigs (1), I. Docter (1), Baumann; Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung