Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 18.02.2014:
Trotz guter Leistung Niederlage für die 1. Damen
Landesliga Weser-Ems Damen

SV Blau-Weiß Ramsloh – 1. Damen 8:3

Ein Bericht von Tina:

Zwar verloren die Borssumerinnen am vergangenen Freitag mit 8:3, doch gegen den Tabellenzweiten aus Ramsloh verkaufte sich die 1. Damen um Tina Docter, Herma Garen, Lilly Koenigs und Linda Baumann sehr gut. Viele Begegnungen wurden nach sehenswerten Leistungen nur sehr knapp für die Gastgeber entschieden.

Deutlich wurde das schon in den Doppeln. Garen/Koenigs führten mit 1:2 gegen Wilkens/Mühlsteff, bevor sie doch noch mit 12:10 im fünften Satz verloren. Anders war es bei T. Docter/Baumann – sie lagen 2:0 gegen Mut/Peris zurück, gaben aber noch nicht auf und konnten sich bis zum fünften Satz herankämpfen, den sie allerdings auch verloren.
Ein spannendes erstes Einzel boten danach auch Herma Garen und Ramslohs Nummer eins Wilkens, die mit Garens Abwehrspiel zu kämpfen hatte. Dennoch musste sich die Borssumerin letztlich mit 3:1 geschlagen geben. Währenddessen gelang es Tina Docter ihr Angriffsspiel souverän durchzuziehen, sodass sie nach drei Sätzen gegen Ina Mut gewann.
Während Linda Baumann anschließend 3:0 gegen die sehr starke Nummer drei aus Ramsloh verlor, fuhr Lilly Koenigs mit einem 1:3-Sieg über Mühlsteff den zweiten Punkt für die Borssumerinnen ein.

Auch die zweite Einzelrunde begann vielversprechend mit einem 0:3-Sieg von Tina Docter gegen Wilkens. Im Gegensatz dazu spielte Garen wieder ganze fünf Sätze, die allerdings erneut die Gegnerin insgesamt für sich entscheiden konnte. Danach hielt Koenigs sehr gut gegen Peris mit, was aber zu keinem Sieg reichen sollte. Baumann erging es nicht anders: Wie in fast jeder Partie an diesem Tag, konnte man gut mithalten, aber es fehlte immer eine Kleinigkeit zum Sieg. Auch im letzten Spiel des Abends musste es noch einmal spannend werden, bevor Ramsloh den achten Punkt einfahren konnte: Nachdem Docter sich auf Peris‘ Spielweise eingestellt hatte, wurde ein schnelles Spiel geboten, das passend zur gesamten Begegnung nach drei abgewehrten Match- und zwei Netzbällen in der Verlängerung im vierten Satz zugunsten der Damen aus Ramsloh ausging.
Schließlich lässt sich sagen, dass die Borssumerinnen sich definitiv nicht wie ein Tabellenletzter präsentiert haben und trotz Niederlage stolz auf ihre Leistung sein können. Aber wenn man ohne Punkte bei einem Tabellenzweiten antritt, fehlt einfach etwas, um auch mal enge Spiele für sich entscheiden zu können.

1. Damen: T. Docter (2), Garen, Koenigs (1), Baumann; Doppel: 2:0
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung