Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 30.10.2014:
1. Herren gewinnt im Spitzenspiel 9:3!
Bezirksliga Herren

Als Tabellenführer behielt man gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Warsingsfehn mit 9:3 die Oberhand.

Ein Bericht von Bruno.

Im Topspiel zwischen unserer Ersten und dem SV Warsingsfehn II gab es einen überraschend deutlichen 9:3-Erfolg, dessen Grundstein bereits durch die 3:0-Führung nach den Eingangsdoppeln gelegt wurde. Schlichting/Bruns drehten ihre Begegnung gegen Hinrichs/Eckstein nach verlorenem ersten Satz und 2:8-Rückstand und gewannen in vier Sätzen. Gottschlich/Robbe bezwangen das Fehntjer Spitzendoppel Störmer/Siepker in fünf Sätzen und Wünderlich/Lüken waren gegen Reimer/Rau dreimal mit 11:9 erfolgreich.

Schlichting und Gottschlich legten auch im Einzel los wie die Feuerwehr und ließen ihren Gegnern Hinrichs bzw. Störmer mit deutlichen 3:0-Erfolgen keine Chance und erhöhten auf 5:0! Die Chance zum 6:0 nutze Bruns nicht. Beim Stand von 10:7 im vierten Satz verspielte er drei Matchbälle und verlor gegen Eckstein Satz und Spiel. Gegen Siepker war Wünderlich an diesem Tag ohne Chance, so dass es nur noch 5:2 für die Borssumer hieß. Im Spiel von Timo Robbe sah es lange nach einem deutlichen Erfolg für den Borssumer aus. Gegen Rau führte er bereits mit 2:0-Sätzen und 10:7, musste den Satz aber noch abgeben und nach verlorenem vierten Satz sogar in den Fünften, den Robbe aber wieder für sich entscheiden konnte. Beim Spiel zwischen Lüken und Reimer ging es bis zum Schluss hin und her mit dem besseren Ende für den Warsingsfehner. 6:3 somit der Zwischenstand.

Das obere Paarkreuz der Borssumer bestätigte seine tolle Form an diesem Tag. Schlichting verlor gegen Störmer nach 2:0-Satzführung zwar etwas den Faden, konnte aber im Entscheidungssatz die Oberhand behalten. Auch Ralf Gottschlich zeigte gegen Hinrichs eine gute Leistung und baute die Führung auf 8:3 aus. Verbessert zum ersten Spiel zeigte sich Bruns auf Borssumer Seite, der Nachwuchstalent Siepker nach verlorenem ersten Satz noch mit 3:1 schlagen konnte und für das 9:3 sorgte.

1. Herren: Schlichting (2), Gottschlich (2), Bruns (1), Wünderlich (-), Robbe (1), Lüken (-)
Warsingsfehn: Störmer (-), Hinrichs (-), Siepker (1), Eckstein (1), Reimer (1), Rau (-)
Doppel: 3:0
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung