Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 15.01.2015:
Vierte Herren gewinnt klar zum Rückrundenstart
Kreisliga
4. Herren - TuS Hinte 3 7:1

Nach der Auftaktniederlage in der Hinrunde gegen diesen Gegner war Wiedergutmachung angesagt. Damals musste unsere Mannschaft auf Herbert Haas und Michael Koch verzichten. An diesem Abend konnte zumindest Herbert wieder antreten. Michael Koch hatte aber kurzfristig abgesagt.

Der TuS Hinte III hat für die Rückrunde Arne Wilken aufgeboten. Arne ist die neue Nr.1 der Gäste. Im Vorfeld der Begegnung dachten wir, dass es ein enges Match werden würde. Dass dabei am Ende ein 7:1 heraussprang überraschte uns doch sehr.

Zum Spiel: Beide Eingangsdoppel wurden mit 3:0-Sätzen für die Gastgeber entschieden. Michael S. und Krieno besiegten A. Thonicke/P. Penz (11:6, 11:4, 11:5) und auch Herbert und Gerd hielten A. Wilken/T. Radomsky mit 11:2, 11:7, 12:10 auf Distanz. Auch im oberen Paarkreuz waren wir den Gästen überlegen. Ein 3:0 (11:2, 11:7, 11:5) errreichte Herbert über seinen Kontrahenten, T. Radomsky und auch Michael S. hielt sich an A. Wilken in drei Sätzen (11:3, 11:4, 11:6) schadlos. Beim Stande von 4:0 für die Gastgeber musste Krieno gegen P. Penz an den Tisch. Nach einem 11:7 im ersten Satz, verlor er im zweiten und dritten Satz völlig den Faden und verlor prompt diese Sätze (10:12, 5:11). Am Ende wurde der fünfte Satz dann aber mit 11:8 von Krieno gewonnen. Im nächsten Einzel hatte es Wolfgang mit A. Thonicke zu tun. Die ersten beiden Sätze brachten Wolfgang eine 2:0-Führung (11:8,11:9) und wir dachten, dass er uns den sechsten Punkt erspielen würde, aber es kam anders. Leider ging der dritte 9:11 und auch der vierte Satz unglücklich 11:13 verloren. Auch der Entscheidungssatz ging mit 9:11 an die Gegnerin. Dieses sollte dann auch der Ehrenpunkt für die Gäste sein, denn unser oberes Paarkreuz machte anschließend den 7:1-Erfolg perfekt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (0:2 10:12, 9:11) konnte Herbert sich gegen A. Wilken mächtig steigern. A. Wilken spielte in den ersten beiden Sätzen sehr stark und traf fast jeden Schmetterball, dann aber stellte Herbert sein Spiel ein wenig um. Er brachte seine Bälle jetzt flacher übers Netz zurück und immer dann, wenn sein Gegenüber seine Rückhand umlaufen wollte, dann schob Herbert seinen Return in des Gegners Vorhand. Dieses führte im dritten Satz zu einem 11:9, im vierten sogar zu einem 11:4 und im fünften Satz zu einem 11:6. Den Schlusspunkt setzte Michael S.: Ein 11:2 im ersten folgte ein 6:11 zum Satzausgleich. Vom Erfolg gekrönt war der dritte Satz (11:5) für Michael. Auch im 4. Satz war Michael knapp mit 15:13 erfolgreich. Gegner war hier T. Radomsky.

4. Herren: H. Haas (2), M. Saathoff (2), K. Ockenga (1), W. Schneider, G. Kilian. Doppel: 2:0
TuS Hinte 3: A. Wilken, T. Radomsky, A. Thonicke (1), P. Penz. Doppel: 0:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung