Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 19.01.2015:
Knapper Sieg der 1. Damen zum Start in die Rückrunde!
Bezirksoberliga: 1.Damen – TSV Holtrop 8:6
Ein Bericht von Tina:

In ihrem ersten Spiel in der Rückrunde gelang den Damen aus Borssum in der eigenen Halle ein knapper Sieg gegen den TSV Holtrop, wobei sie auf Herma Garen, die krankheitsbedingt ausfiel, und in den Einzeln auch auf Inka Docter verzichten mussten.
Begonnen wurde mit einer Punkteteilung in den Doppeln – Finger/Baumann hatten nach drei Sätzen gegen de Buhr/de Wall das Nachsehen, wogegen die Schwestern Tina und Inka Docter 3:2 gegen Detmers/Aden gewannen.
Der Wechsel zwischen Sieg und Niederlage wurde danach in der ersten Einzelrunde beibehalten. Tina Docter bezwang ohne Probleme in drei Sätzen Annette Detmers, während Lilly Koenigs eine 2:0-Führng gegen de Buhr aus der Hand gab und noch mit 2:3 verlor. Anschließend drehte Alicia Finger nach einem verloren ersten Satz gegen Dina de Wall auf und ging mit einem 3:1 als Siegerin vom Tisch. Linda Baumann machte es währenddessen genau andersherum: Sie gewann noch den ersten Satz gegen Marianne Aden, verlor dann aber nach vier Sätzen.
Die zweite Einzelrunde war daraufhin von Spannung geprägt. Während T. Docter relativ deutlich gegen de Buhr gewann, spielte Koenigs gegen Detmers erneut fünf Sätze, die sie insgesamt trotz guter Leistung wieder nicht für sich entscheiden konnte. Bis in den Entscheidungssatz mussten auch Finger und Baumann, wobei Finger ihrer Gegnerin Aden unterlag, aber Baumann mit einer Steigerung im Spiel de Wall noch besiegte.
Bei einem Zwischenstand von 5:5 musste somit die dritte Einzelrunde die Entscheidung bringen. Finger verlor dabei nach drei Sätzen gegen de Buhr, doch die weiteren drei Einzel verliefen deutlich positiver: T. Docter und Koenigs benötigten nur drei Sätze, um jeweils einen Punkt zu erbringen. Zuletzt sorgte Baumann in ihrer Partie gegen Detmers überraschend für den Siegespunkt, als sie mit einer deutlichen Leistungssteigerung in vier Sätzen überzeugte.
Demnach fuhr die 1. Damen nach einem knappen Spielverlauf die ersten zwei Punkte in der Rückserie ein und hofft, in den kommenden Spielen darauf aufbauen zu können.
BWB: T. Docter (3), Koenigs (1), Finger (1), Baumann (2); Doppel: Finger/Baumann, T. Docter/I. Docter (1)
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung