Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 17.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 15.02.2015:
Starker Auftritt der Mädchen in Oldenburg
Kantersieg in Wahnbek, knappe Niederlage gegen favorisierten OTB
Berichte von Michael Saathoff

Tischtennis - Bezirksliga Mädchen
Die 1. Mädchen von BW Borssum trat zu einem Koppelspieltag in Oldenburg an.

Oldenburger TB - BW Borssum 8:5
Nach dem 8:1-Hinspielsieg war der Tabellenvierte aus Oldenburg gegen den Tabellenneunten aus Emden klarer Favorit, doch diesmal schrammten die im Schnitt drei Jahre jüngeren Borssumerinnen nur knapp am Punktgewinn vorbei. Es war ein Punktspiel auf Augenhöhe mit vielen engen Ergebnissen, alle acht Spielerinnen trugen sich in die Siegerliste ein. Ausschlaggebend fürs Endergebnis war, dass beide Doppel an den OTB gingen und die Nr.1 Pia Lechtenbörger – in der Einzelstatistik zweitstärkste Spielerin der Liga – alle drei Einzel gewann.
Daria Finger lieferte sich mit Lechtenbörger ein technisch hochklassiges Duell und unterlag nur knapp mit 2:3-Sätzen. Marieke Trenn spielte bei ihrem dritten Bezirksliga-Einsatz erneut stark auf, sie unterlag jedoch in zwei Einzeln unglücklich mit 11:13 bzw. 9:11 im Entscheidungssatz. Die Oldenburger Betreuerin bescheinigte den Emderinnen im Vergleich zum letzten Aufeinandertreffen eine große Leistungssteigerung.
OTB: Pia Lechtenbörger (3), Lieske Onkes (1), Wiebke Hoffmann (1), Anna-Lena Beske (1). Lechtenbörger/Onkes (1), Hoffmann/Beske (1).
BWB: Daria Finger (2), Jennifer Weets (1), Michelle Kruse (1), Marieke Trenn (1). Weets/Trenn, Finger/Kruse.

TuS Wahnbek – BW Borssum 0:8
Nach dem 8:2-Hinspielerfolg erwartete Borssums Betreuer Michael Saathoff gegen den Tabellenletzten aus Rastede einen Sieg. Mit einem derart deutlichen Ergebnis war jedoch im Vorfeld nicht zu rechnen. Daria Finger, Jennifer Weets, Michelle Kruse und Marieke Trenn spielten sehr souverän auf und erzielten mit 8:0-Spielen und 24:1-Sätzen ihren höchsten Sieg seit dem Aufstieg in die Bezirksliga.
Wahnbek: Luisa Segger, Mareike Hadeler, Anna Ising, Tomke Hadeler. M.Hadeler/Ising, Segger/T.Hadeler.
BWB: Daria Finger (2), Jennifer Weets (2), Michelle Kruse (1), Marieke Trenn (1). Weets/Trenn (1), Finger/Kruse (1).

Am kommenden Samstag, 21.02.2015 um 11 Uhr steht für die Emderinnen das erste Heimspiel der Rückrunde an. Gegner ist der Tabellennachbar aus Hundsmühlen, hier möchte man sich für die 5:8-Hinspielniederlage revanchieren.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung