Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 16.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 17.03.2015:
Sieg und Niederlage für die 1. Damen.
Bezirksoberliga Nord.
Ein Bericht von Tina:

Süderneulander SV II – 1. Damen 8:4

Für das erste Punktspiel am Wochenende war die 1. Damen um Tina Docter, Inka Docter, Alicia Finger und Linda Baumann bei der Reservemannschaft des Süderneulander SV zu Gast. „Freitag, der 13.“ passte hierbei zum Auftritt der Borssumerinnen, die nie so richtig in den Tritt kamen.
Nach einer Punkteteilung in den Doppeln – die Geschwister Docter bezwangen ihre Gegnerinnen mit einem 0:3, während Finger/Baumann das Nachsehen hatten – zogen die Gastgeberinnen in der ersten Einzelrunde davon.
Inka und Tina Docter fanden in ihren Einzeln gegen Meyer und Dreier jeweils kein Konzept und auch Linda Baumann unterlag Uphoff nach vier Sätzen. Lediglich Alicia Finger gewann mit 1:3 gegen Schumann.
Die zweite Einzelrunde schloss sich mit einem Emder Einzelsieg an, als T. Docter mit 1:3 gegen Meyer siegte. Anschließend verloren I. Docter und Alicia Finger, bevor Baumann mit einem 0:3 gegen Schumann den insgesamt vierten Borssumer Punkt beisteuerte.
Doch nach weiteren Niederlagen von T. Docter und Finger war die 8:4-Niederlage bereits besiegelt. Dieser Freitag sollte so schnell wie möglich abgehakt werden, um am Sonntag eine andere Leistung zeigen zu können.
BWB: T. Docter (1), I. Docter, Finger (1), Baumann (1); Doppel: 1:1

1.Damen – Elsflether TB 8:6
Zu Hause gegen Elsfleth traten die Borssumerinnen mit Tina Docter, Herma Garen, Inka Docter und Linda Baumann in den Einzeln an, während Lilly Koenigs nur im Doppel an den Start ging.
Erneut wurden die Punkte in den Doppeln geteilt. Während die Schwestern Tina und Inka Docter durch den Sieg gegen Meißner/Buse weiter ungeschlagen bleiben in dieser Saison, verloren Garen/Koenigs gegen Behrje/Beer.
Auch die erste Einzelrunde blieb ausgeglichen und deutete auf einen knappen Spielverlauf hin. Tina Docter hatte keine Probleme gegen Meißner, gleichzeitig musste sich Herma Garen nach vier Sätzen gegen Behrje geschlagen geben. Anschließend kam Inka Docter gegen Buse nicht ins Spiel, während Linda Baumann sich in einem spannenden Schlagabtausch gegen Beer befand, den sie erfolgreich für sich abschließen konnte.
Die zweite Einzelrunde war danach in Borssumer Hand. T. Docter und Garen kamen in ihren Einzeln nie wirklich in Bedrängnis, wogegen Inka Docter nach einer deutlichen 2:0-Führung gegen Beer doch noch in den fünften Satz musste, welchen sie aber mit 11:9 für sich entschied. Ebenso spielte Baumann gegen Buse fünf Sätze, in denen sie letztlich aber das Nachsehen hatte.
Die dritte Einzelrunde begann erneut mit einem spannenden Fünf-Satz-Spiel, das I. Docter gegen Elsfleths Nummer eins allerdings verlor. Zwar unterlag auch Garen ihrer Gegnerin, doch T. Docter gelang ihr dritter 3:0-Sieg an diesem Tag und Baumann bezwang am Ende die gegnerische Nummer zwei, sodass schließlich ein 8:6-Erfolg der Borssumerinnen auf dem Papier stand.
BWB: T. Docter (3), Garen (1), I. Docter (1), Baumann (2); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung