Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 24.09.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 23.11.2015:
Souveräne Herbstmeisterschaft für unsere 1. Damen in der Bezirksoberliga!
Ungeschlagen wurde die Hinrunde beendet.


Elke, Heidi, Sandra und (bequem liegend) Tina freuen sich über den Herbsttitel!

Ein Bericht von Tina:

1. Damen – Hundsmühler TV II 8:1
Das erste Spiel des Wochenendes war bereits nach zwei Stunden beendet und fiel vom Endergebnis her deutlicher aus als es eigentlich war.
Zwar startete man schon mit zwei Doppelsiegen, diese wurden jedoch jeweils erst im fünften Satz besiegelt. Docter/Gottschlich führten gegen Bittmann/Klasen 2:0, gerieten zwischenzeitlich in ein Tief, ehe sie den Entscheidungssatz mit 11:4 wieder für sich entschieden. Währenddessen spielten Jakobs/Rosenfeld gegen das stärkere Doppel Freese/Bohlens – dank ihrer kämpferischen Leistung gewannen auch sie mit 3:2.
Dies sollten nicht die einzigen engen Spiele bleiben. In der ersten Einzelrunde gewann Tina Docter 3:0 gegen Bohlens, während Sandra Gottschlich sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Lea Freese lieferte – mit dem besseren Ende für die Borssumerin. Mindestens so spannend ging es weiter, als Heidi Jakobs bereits mit 0:2 gegen Klasen zurücklag. Doch die Emderin bewies Moral, kämpfte sich zurück und gewann mit 11:5 im fünften Satz. Am Nebentisch musste Elke Rosenfeld trotz guter Leistung ihrer Gegnerin Bittmann nach vier Sätzen gratulieren.
In der zweiten Einzelrunde wurden die Spiele dann deutlicher.
Docter bezwang nach anfänglichen Schwierigkeiten Freese mit 3:1. Ebenso nach vier Sätzen gewann Gottschlich gegen Bohlens. Als Jakobs dann deutlich mit 3:0 gegen Bittmann gewann, wurde damit der Siegpunkt für die Borssumerinnen eingefahren und der verdiente, wenn auch zu hoch klingende 8:1-Sieg gegen Hundsmühlen stand fest.
BWB: Docter (2), Gottschlich (2), Jakobs (2), Rosenfeld; Doppel: 2:0

SuS Strackholt – 1. Damen 5:8
Als bereits feststehender Herbstmeister ging es für die 1. Damen zum letzten Spiel nach Strackholt. Hier taten sich die Borssumerinnen schwerer als vorher vielleicht vermutet.
In die Doppel startete man noch gut. Docter/Gottschlich gewannen mit 2:3 gegen Bohlen/Gersema und beenden die Hinrunde damit ungeschlagen mit einer beeindruckenden Bilanz von 9:0. Jakobs/Rosenfeld gelang währenddessen ein souveräner 1:3-Sieg gegen Mudder/Kruse.
Die erste Einzelrunde sollte sichtlich ausgeglichener verlaufen. Während Sandra Gottschlich gegen Annika Bohlen 3:0 verlor, gewann Tina Docter mit 0:3 gegen Gesa Gersema. Anschließend musste sich Elke Rosenfeld der Noppenspielerin Mudder nach vier Sätzen geschlagen gegeben. Heidi Jakobs bezwang unterdessen Lena Kruse nach drei klaren Sätzen.
Die zweite Einzelrunde wurde insgesamt sogar von den Borssumerinnen verloren. Weder Docter noch Gottschlich noch Jakobs fanden in ihr Spiel oder ein Konzept und mussten ihren Gegnerinnen zum Einzelsieg gratulieren. Lediglich Rosenfeld gewann ohne Probleme gegen Kruse.
Somit stand es 5:5 und man rechnete bereits mit einem Unentschieden. Docters Sieg gegen Mudder war noch eingeplant – die Borssumerin wurde den Erwartungen gerecht und gewann nach drei Sätzen. Danach gab es zwei Überraschungen. Jakobs gelang bei einem spannenden und schön anzusehenden Spiel ein verdienter 2:3-Sieg gegen die Nummer eins Bohlen. Unterdessen bot auch Rosenfeld eine starke Leistung und gewann gegen die Nummer zwei Gersema souverän nach drei Sätzen. Damit stand am Ende doch noch die Acht auf Borssums Seite und dank dieses 5:8-Siegs steht die 1. Damen mit 17:1-Punkten nach einer super Hinrunde ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz. Nur gegen die eigene 2. Damen wurde ein Punkt abgegeben, womit Borssums Damen gerade insgesamt ein mehr als gutes Bild abgeben.
BWB: Docter (2), Gottschlich, Jakobs (2), Rosenfeld (2); Doppel: 0:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 18.09.2018
Mo 17.09.2018
Fr 14.09.2018
Di 11.09.2018
Mo 10.09.2018
Do 06.09.2018
Mi 05.09.2018
Mi 05.09.2018
Di 04.09.2018
Di 21.08.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung