Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 23.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 15.02.2016:
Erster Sieg in der Rückrunde für die 3. Herren!
FC Loquard 2 - B-W Borssum 3 3:9.


Die Dritte freut sich über den ersten Rückrundenerfolg!

Ein Bericht von Jojo:

Nachdem die ersten beiden Spiele der Rückrunde verloren gingen, sollte es in Loquard gegen die 2. endlich den ersten Sieg geben.
Endlich gingen wir nach den Doppeln mit einer Führung ins Spiel. Stephan + Hape siegten gg Müller/Christians genauso souverän mit 3:0 wie auch Walter + Jojo gg Rose/Pollmann.
Nur Frank + Andi mussten sich dem Doppel Arjes/Zeiß mit 1:3 geschlagen geben.

Im ersten Einzel musste Hape nun gg Müller ran. Müller kam zur Rückrunde aus der ersten und soll jetzt Loquards Reserve verstärken. In einem guten Offensivspiel konnte Hape sich am Ende mit 3:1 durchsetzen.

Stephans Spiel gg Rose war eine eindeutige Angelegenheit. Alle 3 Sätze gingen zu 5 an Stephan, der mit dem Noppenbelag von Rose keine Probleme hatte.

Im mittleren PK wurde es dann etwas spannender. Zuerst setzte sich Walter in einem knappen Spiel im 5.Satz gg Christians durch und zeigte, dass er mit seiner Routine und Variabilität ein fester Punktegarant für die 3. ist.

Auch Jojos Spiel gg Arjes ging über 5 Sätze. Nachdem der erste Satz klar an unsere Nummer 3 ging, verlor Jojo die nächsten beiden Sätze und lag auch im 4. bereits mit 4:7 hinten. Alles sah nach einer Niederlage gg den Noppenspieler aus. Durch Umstellungen in seinem Spiel gelang ihm aber ein Comeback und der Satz ging noch mit 11:7 an ihn. Auch im 5. Satz gaben die Fehler des Loquarders den Ausschlag und Jojo siegte zu 7.

Als nächstes durfte Andi in der eiskalten Loquarder Halle gg C. Zeiß ran. Nach einer 10:7 Führung im ersten Satz, sah es schon positiv für ihn aus. Aber Zeiß kämpfte sich zurück und konnte den Satz doch noch für sich entscheiden. Das brachte einen Knacks für den Borssumer er verlor die nächsten beiden Sätze und Loquard verkürzte auf 2:6. Im letzten Einzel der ersten Runde kam Frank gg den kurzfristig eingesprungenen Ersatzmann Pollmann (aus der 5. Herren) zu einem ungefährdeten 3:0 Sieg.

Im Spitzenspiel trafen dann Stephan und T. Müller aufeinander. Zuerst sah es nach einer klaren Angelegenheit für Stephan aus. Die ersten beiden Sätze hatte er mit seinem starken Spiel voll im Griff und führte 2:0. Im 3. Satz kam Müller dann immer stärker ins Spiel und traf mit seiner Vorhand aus dem Halbfeld immer wieder sehenswert. Der 3.Satz ging nach etlichem Hin und Her dann letztendlich mit 13:11 an den Loquarder. Auch den 4. gewann dieser. Der 5. musste her. In der entscheidenden Phase konnte Stephan immer wieder mit starken Bällen die Offensivkraft von Müller überwinden und gewann letztendlich in einem guten Spiel mit 11:7.

Somit hätte Hape mit einem Sieg alles klar machen können. Auch dieses Spiel wurde wieder einmal ein Nervenkrimi. Hape hatte doch erhebliche Probleme mit den Noppen von Rose. Nach 3 Sätzen führte Rose, auch durch etliche Netz- und Kantenbällen mit 2:1. Im 4. Satz konnte Hape nach abgewehrtem Matchball gg sich, den Satz doch noch für sich entscheiden und auch hier musste der 5. Satz den Sieger küren. Nach spannendem Verlauf ging es auch hier noch in die Verlängerung. Beide Spieler hätten den Sieg verdient gehabt, aber am Ende kann es wie immer nur einen geben. Hier hatte dann Rose das glücklichere Ende für sich und siegte 13:11.

Den letzten Punkt zum Sieg „erkämpfte“ Jojo dann souverän…. Nein, im Ernst: Leider hatte sich sein Gegner Christians nach dem spannenden Spiel gg Walter nicht ganz im Griff und wollte den Ball gg die Wand schießen. Leider traf er auch die Wand mit seinem Fuß und er verletzte sich derart, dass er nicht mehr spielen konnte. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung!!

Wir hoffen, dass die Loquarder ihre Halle im nächsten Jahr etwas beheizen können, damit man die Trainingshosen auch mal ausziehen kann J Ansonsten war es wie immer in Loquard ein netter Spieltag!


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung