Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 23.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 05.03.2016:
1. wbl.Jugend unterliegt Top-Meisterschaftsfavoriten mit 6:8
Daria gewinnt das Duell der beiden erfolgreichsten Spielerinnen der Liga
Bericht von Michael Saathoff

Bezirksliga Mädchen
1. weibliche Jugend – TuS Westerloy 6:8
Die Gäste aus dem Ammerland sind laut QTTR-Werte der Meisterschaftsfavorit Nr.1. Im Vorjahr unterlag Blau-Weiß noch mit 0:8 und 1:8 gegen dieselbe Mannschaft, alle vier Spielerinnen aus Westerloy sind älter als unsere älteste Spielerin. Weil Westerloy jedoch in der Hinrunde mehrmals mit unvollständiger Aufstellung angetreten ist, haben sie im Meisterschaftskampf einige Punktverluste hinnehmen müssen.
Leider fiel die von Nicole Meyer (ehemalige Spielerin der 1.Damen von BWB) betreute Gäste-Mannschaft durch Unsportlichkeiten auf, wie sehr extremes, Angst einflößendes Herumschreien nach leichten gegnerischen Fehlern und eine anfängliche Weigerung, trotz Zeitknappheit an einem dritten Tisch zu spielen.

Entscheidend war, dass gleich beide Doppel verloren gingen. Die Niederlage von Weets/Trenn gegen Braun/Kooistra war zwar einkalkuliert, auf Borssumer Seite hatte man jedoch auf einen Punktgewinn durch Finger/Kruse gehofft – diese Partie ging denkbar knapp mit 9:11 im 5.Satz verloren. Dem 0:2-Rückstand lief man während des gesamten Spielverlaufs hinterher – in den Einzeln punkteten beide Mannschaften jeweils abwechselnd, so dass der Ausgleich nicht mehr gelang.

Daria Finger überzeugte mit zwei klaren Einzelsiegen über Berit Kleinert und Carolin Meyer. Im hochklassigen Spitzenspiel der beiden bislang erfolgreichten Spielerinnen der Liga setzte sich Daria (24:1-Einzel) gegen Jasmin Braun (18:1-Einzel) durch.
Jennifer Weets, Marieke Trenn und Michelle Kruse steuerten jeweils einen Spielgewinn gegen Laura Kooistra bei. Jennifer unterlag unglücklich mit 1:3-Sätzen (davon 2 Sätze in der Verlängerung) gegen die Nr.2, Berit Kleinert. Fast hätte Michelle im letzten Einzel doch noch das 7:7 geschafft, doch auch sie musste sich mit 2:3-Sätzen gegen Kleinert geschlagen geben.

Unsere Mädchen belegen mit 15:9-Punkten derzeit den vierten Platz und dieser Tabellenplatz steht bereits rechnerisch fest – nachdem man im Vorjahr nur knapp den Klassenerhalt erreicht hat, ist dies ein tolles Ergebnis.
Am Folgetag bezwang Westerloy den Herbstmeister Rechtsupweg mit 8:2 – daher hat Westerloy nun die besten Chancen, doch noch die Meisterschaft zu erringen.

BWB: Daria Finger (3), Jennifer Weets (1), Marieke Trenn (1), Michelle Kruse (1). Weets/Trenn, Finger/Kruse.
Westerloy: Jasmin Braun (2), Berit Kleinert (2), Carolin Meyer (2), Laura Kooistra. Braun/Kooistra (1), Kleinert/Meyer (1).
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung