Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 21.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 03.11.2016:
Erneute Niederlage für die 1. Damen in der Landesliga.
TuS Sande II – B-W Borssum 8:4
Ein Bericht von Tina

Auch nach ihrem vierten Punktspiel bleibt die 1. Damen als Aufsteiger weiterhin punktelos. Gegen die Damen vom TuS Sande II – letzte Saison bereits direkte Konkurrentinnen in der Bezirksoberliga gewesen – verloren die Borsumerinnen mit 8:4.
Begonnen wurde noch mit einer Punkteteilung. Während Docter/Gottschlich den Schwestern Gichtbrock/Krieger nach drei Sätzen gratulieren mussten, fuhren Jakobs/Rosenfeld mit einer ansehnlichen Leistung einen 1:3-Sieg gegen Memmen/Schulz ein.
Sandra Gottschlich eröffnete gegen Stefanie Gichtbrock die erste Einzelrunde. Die Borssumerin schlug zwar gut auf, doch angeschlagen von einer Erkältung unterlag sie dennoch mit 3:0. Unterdessen hatte Tina Docter kaum Probleme gegen Martina Krieger und gewann ihr Einzel mit einem 1:3. Anschließend verlor Elke Rosenfeld nach vier Sätzen gegen Meike Memmen. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Heidi Jakobs und Martina Schulz – jedoch mit dem glücklicheren Ende für die Sanderin.
Zu Beginn der zweiten Einzelrunde fand das Duell der Einser statt. Docter zeigte dabei zwar eine gute Leistung, doch Gichtbrock war an diesem Tag nicht zu schlagen, sodass nach vier Sätzen ein erneuter Punkt an die Sanderinnen ging. Das darauffolgende Einzel von Gottschlich und Krieger war ein regelrechtes Hin und Her – nach fünf Sätzen reichte es aber wieder nicht für einen Sieg der Borssumerin. Während Jakobs gegen Meike Memmen mit 3:1 verlor, lag auch Rosenfeld bereits mit zwei Sätzen gegen Schulz zurück. Der Emderin gelang es aber dank ihrer offensiven Stärke, sich nochmals heranzukämpfen und mit 2:3 zu gewinnen. So stand es 7:3 und den Borssumerinnen blieb für die letzte Einzelrunde noch ein wenig Hoffnung.
Docter tat sich dabei schwer gegen Memmen, sicherte sich aber noch einen Einzelsieg. Währenddessen schlug sich Jakobs gut gegen Gichtbrock, unterlag der Matchwinnerin dann aber nach vier Sätzen, sodass die 8:4-Niederlage feststand. Damit müssen die Borssumerinnen weiter auf die ersten Punkte in der Landesliga hoffen.
BWB: Docter (2), Gottschlich, Jakobs, Rosenfeld (1); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung