Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 26.04.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 19.12.2016:
Borssumer Vereinsmeister Damen und Herren 2016.
Daria Finger und Christoph Repplinger neue Titelträger der A-Klasse!


Die Vereinsmeister-innen 2016 freuen sich über den Titel!

Ein Bericht von Fritz:

Bei den diesjährigen Borssumer-Vereinsmeisterschaften im Einzel gingen 34 Damen und Herren an den Start. Die Turnierleitung mit Michael Saathoff und Fritz Koenigs, ließen mit dem „Schweizer System“ die neue Turniervariante über zwei Gewinnsätze spielen, was bei den Beteiligten sehr gut ankam. In mehreren Runden wurden alle ihrer Leistungsstärke entsprechend gefordert, weil man immer neue, gleichwertige Gegner nach den Vorrundenergebnissen zugeordnet bekam. Nach der letzten Runde wurden dann die Endergebnisse über Spielverhältnis, Buchholzzahl, Feinbuchholzzahl und Satzverhältnis für die einzelnen Klassen ermittelt. Bei den Damen gingen 14 (!) Spielerinnen, von der 1. Damen bis zur weiblichen Jugend, ins Rennen. Hier setzte sich in der A-Klasse überraschend das Nachwuchstalent Daria Finger durch, welche 5:1 Spiele aufwies. Auf Platz 2 folgte Schwester Alicia Finger, auch 5:1 Spiele, vor Heidi Jakobs 4:2 Zähler. In der B-Klasse konnte Käthe Christians (3. Damen) den Titel erringen, vor Mannschaftskollegin Uta Lehmann und der Jugendlichen Marieke Trenn. Die Damen-C-Klasse war in der Hand der weiblichen Bezirksliga-Mannschaft. Marieke Trenn vor Jule Hoogestraat und Michelle Kruse hieß hier die Reihenfolge. In der Herrenkonkurrenz, wo alle Teams der Abteilung bis hin zur Bezirksliga-Jugend an die Tische gingen, gab es zum Teil hochklassige Spiele zu sehen, mit doch überraschendem Ausgang. So wiesen in der A-Klasse gleich drei Spieler 6:1 Spiele auf, wo dann Neuzugang Christoph Repplinger (früher in Köln spielend), sich knapp den Titel holte, vor den 1.Herrenspielern Hermann Lüken und Ralf Gottschlich. In der Herren-B-Wertung machte sich die Jugendarbeit des Vereins wieder einmal mehr bezahlt, denn gleich zwei Spieler der Bezirksligatruppe kamen aufs Podium. Till Jakobs holte sich den Titel vor Toby Oepen (2.Herren) und Bruder Jos Jakobs. Die Jugend setzte sich auch in der Herren-C-Klasse durch, wo Nils Schipper Titelträger wurde, gefolgt von Sven Vestweber und Malte Siemers. In der D-Klasse konnte Oldie Günter Schlenker sich noch einmal einen Pokal holen, vor Joachim Grüner und Rainer Seemann. Einen Sonderpokal von der Turnierleitung bekam „Kalli“ Appel für seine herausragende sportlich, faire Einstellung! Alle Vereinsmeister und die Platzierten wurden anschliessend bei einer Siegerehrung im Sportheim, mit Pokalen und Sachpreisen, geehrt. Es wurde, so kurz vor dem Weihnachtsfest ein gemütlich, langer Abend.


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
Di 10.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 26.03.2018
Mo 26.03.2018
Mo 26.03.2018
Mi 14.03.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung