Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 27.04.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 12.03.2018:
Überraschendes Unentschieden der 3. Damen gegen Potshausen.
BW Borssum III - SV Potshausen II 7 : 7
Ein Bericht von Uta/Alida: Bezirksklasse Damen Emden/Leer

Das Team der 3. von BW Borssum spielte gegen den derzeitigen Tabellenzweiten aus Potshausen  ein spannendes und nervenaufreibendes Spiel. Dank der Hilfe von Inka Docter, die für die fehlende Stammspielerin Alida Docter spielte, gelang nach 3 ½ Stunden ein Unentschieden gegen den SV Potshausen II.
Die Doppel verliefen ausgeglichen. Das Doppel Christians/Lehmann gewann gegen Schnau/Smidt mit den Sätzen 13:11, 11:9, 11:7. Hoch unterlag dagegen das Doppel Docter/Finger gegen das bisher ungeschlagene Doppel Weers/Haskamp mit 7:11, 5:11, 6:11.
Bei den Einzeln zeigte sich durchgehende Ausgeglichenheit der Spiele. Inka Docter hatte gegen Helga Schnau das Nachsehen und unterlag knapp mit 10:12, 8:11, 4:11. Käthe Christians gewann ihr erstes Spiel von drei Siegen dagegen Ursula Weers im 4. Satz. In drei Sätzen gewann Uta Lehmann gegen Elsa Smidt. Birgit Finger kam lediglich im 2. Satz an Anna Haskamp heran mit 9:11, musste sich dann aber im 3. Satz mit 6:11 geschlagen geben. Spielzwischenstand bis hier 3:3.
Inka Docter hatte mit Ursula Weers keine Mühe und gewann mit den klaren Sätzen 11:2, 11:4, 11:5. Käthe Christians erhöhte zum 5:3 mit ihrem Sieg gegen Helga Schnau in drei Sätzen. Mit 11:7, 9:11, 11:6, 7:11, 3:11 verlor Uta Lehmann eine spannende Partie gegen Anna Haskamp. Mit der Niederlage von Birgit Finger gegen Elsa Smidt war der Ausgleich zum 5:5 wieder hergestellt. Das Einzel von Uta Lehmann gegen Ursula Weers kostete wiederum viele Kraft und Konzentration. Sie konnte jedoch leider im 5. Satz den für das Team wichtigen Punkt nicht gewinnen. Dagegen besiegte Inka Docter die Potshausener Spielerin Anna Haskamp ebenfalls im 5. Satz. Mit den letzten zwei Spielen, einem Sieg von Käthe Christians (beste Spielerin der Begegnung mit 3 Einzelsiegen!) gegen Elsa Smidt (9:11, 11:7, 9:11, 11:4, 11:6) und einer Niederlage von Birgit Finger gegen die Nr. 2 Helga Schnau in drei Sätzen beendete Borssum die Partie mit einem 7:7. Ausschlaggebend waren drei Einzelsiege der Gäste 5. Satz, das führte leider nur zu einem Remis im Endergebnis. Ein Sieg wäre durchaus drin gewesen.

Borssum III: I. Docter (2), Christians (3), Lehmann (1), Finger
Doppel: Docter/Finger, Christians/Lehmann (1).

SV Potshausen II: Weers (1), Schnau (2), Haskamp (2), Smidt ((1)
Doppel: Schnau/Smidt, Weers/Haskamp (1)
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
Di 10.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 09.04.2018
Mo 26.03.2018
Mo 26.03.2018
Mo 26.03.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung