Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 19.12.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 25.09.2018:
Die Dritte unterliegt ersatzgeschwächt gegen Potshausen.
3. Herren - SV Potshausen 2 4:9
Ein Bericht von Jojo: 1. Bezirksklasse




Im Spiel gegen die Reserve von Potshausen musste die 3. Herren kurzfristig auf ihre Nummer 2 (Mario Heinze) verzichten. Dafür gab Thomas Schlenker sein diesjähriges Debüt.


Somit wurden auch die Doppel neu aufgestellt. Walter und Jojo (der heute nur im Doppel antrat) mussten gg Smidt/Behrens antreten. Aber leider waren die beiden heute nicht so gut drauf wie in den letzten Spielen. Die ersten beiden Sätze gingen beide zu 9 an die Gäste. Im 3. War dann die Luft raus.
Das neuformierte Doppel Stephan und Thomas schlug sich ganz gut gg Klinger/Sempell und führten nach 3 Sätzen mit 2:1. Schade, dass auch sie es nicht durchhalten konnten und die nächsten Sätz abgeben mussten.
Besser machten es dagegen Frank und Bente gg Knoblauch/Engels. In 3 Sätzen dominierten sie das Spiel und holten den ersten Punkt für Borssum.

Stephan trat im ersten Einzel gg Smidt an und startete furios. Aber Smidt kam nach 2 Sätzen auch besser in Fahrt und konnte die Sätze ausgleichen. Doch Stephan behielt die Ruhe und konnte im Entscheidungssatz immer wieder stark punkten. Er gewann das Spiel zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich.
Als nächstes duellierte sich unser Routinier Walter mit dem Youngster der Gäste (Klinger). Trotz guten Kampfes und Spiels konnte der Gast das Spiel für sich entscheiden.
Auch Thomas musste feststellen, dass sein Spiel durch die neuen Bälle etwas anders geworden ist. Knoblauch hatte keine Mühe das Spiel für sich zu entscheiden. Als dann auch noch Frank (heute das erste Mal in der Mitte) gg Sempell ohne Chance war, gab es anscheinend eine kleine Vorentscheidung für die Gäste (2:5).
Doch dann zeigten unsere beiden jungen Talente, dass sie auch in dieser Liga nicht ohne Chancen sind. Nils ließ Engels in seinem Spiel keine Chance und zog seine Offensive konsequent durch. Ein starker Sieg für unseren trainingsfaulen Spieler.
Auch Bente zeigte in seinem Spiel gg Behrens, wie stark er an einem guten Tag sein kann. Mit unglaublich starken Rückhandbällen brachte er seinen Gegenspieler, den er noch aus Schüler und Jugendzeiten kennt, zur Verzweiflung und siegte in 4 Sätzen.
Nach diesen beiden Siegen kam nochmal Hoffnung auf.
Doch im Spitzenspiel des Tages kam Stephan überraschenderweise kaum mit dem Spiel des jungen Klingers zurecht. Er unterlag glatt in 3 Sätzen. Walter lieferte sich dagegen mit Smidt ein extrem spannendes Duell. Nach 4 umkämpften Sätzen musste er sich doch knapp geschlagen geben. Trotzdem gute Leistung!
Thomas fand dann allerdings im nächsten Einzel gg Sempell überhaupt nicht zu seinem Spiel und ging in 3 Sätzen baden. Wir gehen davon aus, dass Thomas durch einige Trainingsabende und Spiele wieder zu seiner alten Stärke findet.
Das letzte Spiel des abends hatten dann Frank und Knoblauch. Trotz guten Kampfes kam der Gast aber immer wieder mit seinen Schlägen zu Punkten und Frank verlor auch sein zweites Spiel.

Somit siegte Potshausen am Ende verdient mit 9:4. Trotz Allem ist die Stimmung im Team gut und wir werden versuchen im nächsten Spiel gg Kickers erfolgreicher zu sein.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
So 16.12.2018
Do 13.12.2018
Do 13.12.2018
Di 11.12.2018
Di 11.12.2018
Do 06.12.2018
Mo 03.12.2018
Mo 03.12.2018
Mo 03.12.2018
Fr 30.11.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung