Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 16.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 26.09.2005:
1. Damen startet mit zwei Siegen in die neue Verbandsliga-Saison
Geestemünde konnte mit 6:8, Oesede mit 3:8 bezwungen werden


v.l.n.r.: Sandra, Frauke, Imke, Britta (es fehlt Nicole Meyer)

Die erste Damen startete in die neue Spielsaison der Verbandsliga Nord gleich mit zwei Siegen. Neue Stammspielerin für Borssum ist Nicole Meyer.

Geestemünder TV - BW Borssum 6 : 8

Das erste Spiel wird ein harter Kampf über drei Stunden. Das obere Paarkreuz ist überragend und gewinnt alle drei Punkte. Schon beide Doppel wurden überraschend gewonnen. Das erste Doppel Meyer/Jelden gewinnt nach fünf Sätzen gegen Tronnier/Kirsch (11:5, 5:11, 11:9, 6:11, 10:12). Das Doppel Schierenberg/Smid braucht auch fünf Sätze um zu gewinnen (17:19, 5:11, 11:5, 11:8, 5:11). Frauke Schierenberg verliert nur einen Satz und ist gegen Flemke erfolgreich. Auch Nicole Meyer gewinnt in 3:1 Sätzen gegen Vanselow und das Borssumer Team geht mit 4:0 in Führung. Sandra Jelden ist nicht chancenlos gegen Tronnier, muss sich jedoch mit den Sätzen 11:6, 8:11, 11:7, 11:8 geschlagen geben. Leider verliert Imke Smid ein Fünf-Satz-Spiel gegen Kirsch. Erfolgreich spielt Nicole Meyer gegen Flemke und gewinnt in 3:1 Sätzen. Auch Frauke Schierenberg gewinnt ihr zweites Einzel gegen Vanselow im 5. Satz. Leider verliert Imke Smid gegen Tronnier sowie auch Teamkollegin Sandra Jelden. Spielzwischenstand 6:4 für die Borssumer. Nicole Meyer gewinnt ihr drittes Einzel im fünften Satz gegen Tronnier. Imke Smid kämpft bis zum 5. Satz. Im letzten Satz verliert sie die Kraft zum Sieg und verliert (11:9, 13:11, 9:11, 7:11, 2:11). Einen Punkt verliert das Team noch. Sandra Jelden unterliegt Vanselow in drei Sätzen. Das letzte Einzel von Frauke Schierenberg ist siegreich gegen Kirsch und das Team kann knapp mit 8:6 gewinnen.
Borssum: Meyer (3), Schierenberg (3), Smid, Sandra Jelden;
Meyer/Jelden (1), Schierenberg/Smid (1)


SV Oesede - BW Borssum 3 : 8

Der zweite Sieg an diesem Wochenende! Die Doppel sind ausgeglichen. Das Doppel Meyer/Jelden verliert gegen Sprengelmeyer/Lippe. Doch das Doppel Schierenberg/Smid gewinnt in 3:1 Sätzen gegen Peping/Sieker. Mit den knappen Sätzen 13:11, 11:9 und 11:8 verliert Frauke Schierenberg gegen die Noppenspielerin Mechthild Sprengelmeyer. Nicole Meyer zeigt ein spannendes Spiel über fünf Sätze und kann im letzten Satz gegen Nina Peping gewinnen. Siegreich ist Sandra Jelden in 3:1 Sätzen gegen Monika Sieker. Auch Imke Smid gewinnt gegen Christina Lippe. Nach dem ersten Durchgang geht Borssum mit 4:2 in Führung. Die Siegesserie wird fortgesetzt durch den Sieg von Nicole Meyer gegen Mechthild Sprengelmeyer. Im 5. Satz gewinnt Frauke Schierenberg gegen Nina Peping. Durch den Sieg von Imke Smid gegen Monika Sieker und Sandra Jeldens Niederlage in drei Sätzen gegen Christina Lippe führt Borssum weiter mit 7:3. Das gewonnene Einzel von Nicole Meyer in drei Sätzen gegen Monika Sieker bringt dem Borssumer Team den Endsieg zum 8:3.
Borssum: Meyer (3), Schierenberg (1), Smid (2), Sandra Jelden (1);
Meyer/Jelden, Schierenberg/Smid (1)
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung