Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 04.04.2006:
Meister–Mannschaftsfahrt der 4. Herren nach München


Ralf, Walter, Hans-Peter und Stephan vor der Allianz-Arena

Unsere 4. Herren, die sich die Meisterschaft in der 2. Bezirklasse sicherte ([1], [2]) veranstaltete am vergangenen Wochenende eine Mannschaftsfahrt nach München. Mit von der Partie waren Walter, Stephan, Hans–Peter und Ralf.

Fotos finden sich im Fotoalbum zur Fahrt.

Es folgt eine Beschreibung der Geschehnisse aus Sicht der Vierten:

Freitag , 1. Tag:
Am Freitag morgen machten wir uns um 10.30 Uhr auf den Weg nach München. Die Auto-Fahrt nach Hamburg und der Flug nach München verliefen ohne Probleme. In München angekommen schien die Sonne und die Frisuren hielten.

Unsere Zimmer waren in TOP–Lage , mit riesiger Terrasse - mitten in der City. Unser Vermieterehepaar – Franz und Ludwig – gestalteten unseren Aufenthalt zu einem unvergeßlichen Erlebnis.

Abends haben wir mal kurz ins Hofbräuhaus geschaut und dann ging es ins Hard Rock Cafe.

Samstag , 2. Tag:
Der Samstag begann nach wenig Schlaf mit einem SUPER-Frühstück von Franz. Danach ging es in unseren Meister–T-Shirts zum Shoppen in die Fußgängerzone und später zu unserem eigentlichen Höhepunkt der Reise zum Spiel :

Bayern München – 1. FC Köln ( 2:2) .

In den U–Bahnen zum Stadion herrschten japanische Verhältnisse. Doch wir schafften es, gerade noch rechtzeitig, im Stadion zu sein.

Die Allianz–Arena muß man wirklich gesehen haben, ein richtiges Schmuckstück. Die 1. Halbzeit verging wie im Flug, die 2. Halbzeit war leider nicht mehr so gut.

Die Kölner Fans hatten das Stadion fest in Ihrer Hand, von den Bayern-Fans war nicht viel zu hören.
Es ist uns sehr positiv aufgefallen, daß alle Kölner Fans immer freundlich und zurückhaltend waren und auch nach dem Spiel immer und überall für gute Stimmung sorgten und uns oft zum Lachen brachten.

Unsere Meister-Shirts waren echt der Hit, viele Leute wissen jetzt wo Borssum liegt und wie wir heißen.

Sonntag , 3. Tag:
Das Motto von Ha-Pe : Wir sind nicht zum Spaß hier !!!

Bei wiederum strahlenden Sonnenschein begaben wir uns in den Englischen Garten. Später suchten wir uns eine Sport-Bar, denn es lief Schalke – HSV auf Premiere .

Nach dem Spiel zeigten sich dann doch die ersten Ermüdungserscheinungen und wir verbrachten einen ruhigen Abend in unserer Pension.

Montag, 4. Tag:
Schade, heute müssen wir wieder nach Hause .....

Der Tag begann wiederum mit einem SUPER–Frühstück und alle waren wieder TOP–Fit .
Es ging ein letzten Mal zum Shoppen in die Fußgängerzone.

Nachdem unsere Taschen gefüllt und unserer Geld ausgegeben war, ging es langsam in Richtung Flughafen.
Die Rückreise verlief ebenfalls ohne größere Pannen und um 22.15 Uhr waren wir wieder in Emden.

Ein besonderer Dank der Teilnehmer gilt Stephan für die perfekte Organisation der Reise und für seine ganz persönliche Selbstauslöser Technik seiner Digi, die immer wieder dafür sorgte, daß die für uns unvergeßlichen Situationen auch im Bild festgehalten wurden.

Alle Teilnehmer waren einstimmig der Meinung , daß die Reise der absolute Höhepunkt einer sehr erfolgreichen Saison war und nicht die letzte Mannschaftsfahrt gewesen sein sollte.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung