Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 03.09.2007:
Gelungener Saisonauftakt der Regionalligareserve!
2. Herren schlägt TTC Delmenhorst mit 9:4
Am Sonntag absolvierte unsere zweite Herren ihr erstes Punktspiel der neuen Landesligasaison. Nachdem unsere ehemalige Nummer zwei Niels Blum (wir trauern noch immer) und die Nummer drei Jonas Lilienthal (Jonas kommt wieder) den Verein verlassen hatten, konnten wir den sechszehnjährigen Nachwuchsspieler Sebastian Memering vom SV Papenburg verpflichten.

Unsere zweite Mannschaft strebt in diesem Jahr den Klassenerhalt an. „Am Ende der Saison ein Platz im oberen Mittelfeld, das wäre schon ein großer Erfolg, so unser dienstälteste Spieler Ralf Gottschlich“.

Die Zweite startete mit 2:1 in den Doppel. Ralph und Ole gewannen souverän 3:1 gegen Rang/Blum. Dirk und Sebi unterlagen nur knapp in fünf Sätzen gegen Krabbe und Krüger, zeigten aber eine wirklich gute Leistung. Ralf und Thorsten mussten fünf Sätze gegen Scherf und Grützmacher durchhalten. Am Ende war ein 13:11 doch sehr erfreulich.
Anschließend gewann Ralph sicher 3:0 gegen Grützmacher, während Dirk gegen Klaus Krabbe 3:0 das nachsehen hatte. Ole musste dann gegen den starken Blum ran (nein, nicht Niels). Nach einem 0:2 Rückstand konnte Ole noch mal in sich gehen, um am Ende 3:2 zu gewinnen. Nun kam der Abwehrstratege zum Zuge. Ralf musste gegen Helmut Rang ran. Am Ende ein klares 3:1 für Ralf. Somit stand es erst mal 5:2.
Nun kamen unsere Sorgenkinder. Thorsten gewann gegen den stark aufspielenden Scherf im fünften Satz 13:11 (könnte aber auch daran gelegen haben, das Thorsten um 10:00 im Fußball 0:7 verloren hat). Sebi jedoch spielte unglaublich gut. Sein 3:0 Sieg war nie gefährdet. Wenn Sebastian so weiterspielt, dann wird er eine sehr gute Saison hinlegen (was interessieren uns Spielvermerke).
Jetzt mussten Ralph und Dirk wieder ran. Ralph zeigte eine sehr starke Leistung gegen Klaus Krabbe. Klaus kam nie ins sein Spiel und der Sieg von Ralph war nie gefährdet. Wenn Dirk jetzt wie in den Spielen zuvor gegen Guido gewonnen hätte, dann wäre es sogar 9:2 geworden. Leider war Dirk nicht so gut drauf und konnte Guido nie in Gefahr bringen.
Ralf musste nun gegen Blum ran. Der Punkt war von Beginn an nicht zu holen. Blum spielt gegen Abwehr einfach zu gut. Im ersten Satz konnte Ralf noch zeigen, wie Abwehr aussieht. Aber dann wurde Timo einfach zu gut und Ralf musste sich 3:1 geschlagen geben. Nun stand es 8:4 und Ole musste sein zweites Spiel bestreiten. Nach anfänglichen Problemen siegte Ole verdient 3:0.

Alles in allem ein verdienter Sieg gegen TTC Delmenhorst. So kann es weiter gehen. Am 14.09 um 20:00 spielen unsere Jungs in Warsingsfehn. Da wird es hoch her gehen. Man munkelt, dass Hermann Lüken alle Spiele zählen will. Wir können gespannt sein und wünschen unserer Zweiten viel Glück.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung