Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 04.09.2007:
Knapper Sieg der Vierten gegen Barenburg 2 zum Saisonauftakt!
Matchwinner Toby Schüler mit super Einstand bei Borssum!


Toby wurde in seinem ersten Einsatz gleich zum Matchwinner

1. Bezirksklasse Herren

BW Borssum 4 - SV Blau Gelb Barenburg 2 9:6

Zum Saisonauftakt musste die 4. Herren gegen die Reserve des SV Blau Gelb Barenburg antreten. Eigentlich gingen alle von einem deutlichen Sieg für Borssum aus, doch es kam ganz anders ...

In der Vorbereitung wurde sehr viel Doppel trainiert und Borssum hatte sich hier einiges vorgenommen. Veldmann/ Tempel unterlagen aber überraschend gegen Schuldt/ Christians in fünf Sätzen, während Robbe/ Schüler im 5. Satz mit 13:11 gegen das Spitzendoppel der Gäste gewannen. Budde/ Smid gewannen klar mit 3:0 und Borssum ging mit 2:1 in Führung.

Im oberen Paarkreuz gab es einen klaren 3:0 Sieg von Veldmann gegen Schuldt, während Tempel sich Markus Dirks geschlagen geben musste.
Robbe und Schüler sorgten dann in der Mitte mit zwei klaren Siegen für die zwischenzeitliche 5:2 Führung und alles schien planmäßig zu verlaufen.

Aber dann gab es einen unerklärlichen Bruch im Spiel der Borssumer. Durch Siege von Bakovic, de Vries und Dirks konnte Barenburg zum 5:5 ausgleichen und Borssum wurde nervös.

Tempel gewann zwar gegen Schuldt, doch Robbe verlor gegen Christians und es stand 6 : 6.
Dann kam der zweite Auftritt des erst 14-jährigen Neulings Toby Schüler . Mit seinem erneuten 3:0 Sieg gegen Ahrends brachte er Borssum wieder mit 7:6 in Führung. Eine starke Leistung von Toby, der in beiden Einzeln keinen Satz abgab und somit zum Matchwinner für Borssum wurde.

Jetzt lag es am unteren Paarkreuz . Smid hatte sich von seiner Niederlage gut erholt und gewann gegen Bakovic mit 3 : 1 Sätzen.
Im äußerst spannenden Zeitspiel der beiden Abwehrspieler Budde und de Vries hatte letztlich der Borssumer das Glück auf seiner Seite, als er beim Stand von 8:7 im dritten Satz erst einen Netzroller und beim Stand von 10:8 auch noch einen Kantenball als Matchball hatte. Wäre dieser Satz an Barenburg gegangen, wer weiß, wie das Spiel dann ausgegangen wäre.

So endete das Spiel dann mit einem glücklichen 9 : 6 für Borssum.

Borssum 4: Veldmann (1),Tempel (1) , Robbe (1) , Schüler (2) , Budde (1) Smid (1)
Barenburg 2: Dirks (2), Schuldt , Christians (1) , Ahrends , de Vries (1) , Bakovic (1)
Doppel 2 : 1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung