Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 14.10.2008:
2. Herren holt am Wochenende 3:1 Punkte
8:8 in Delmenhorst und 9:1 gegen Lamstedt
Die Regionalligareserve erreichte am zurückliegenden Wochenende ihr vorher gesetztes Ziel von 3:1 Punkten.

Delmenhorst - Borssum 2 8:8

Am Samstag ging es für die Zweite zum wichtigen Auswärtsspiel nach Delmenhorst.

Bei den Blau Weißen waren bislang die Doppel das größte Problem, doch gegen die Jungs von TTSV schafften sie es zumindest 2 Eingangsdoppel für sich zu entscheiden. Lediglich Ohling/Schlichting verloren gegen Weber/Engels.

Nachdem Jan Ohling gegen Weber nach einer 9:1 Führung im ersten Satz noch verlor, musste er sich mit 3:0 geschlagen geben. Ralph Woll dominierte die Partie gegen Nico Schulz und gewann mit 3:1. Hiermit gingen die Borssumer wieder mit 3:2 in Führung.
In der Mitte musste sich Schüler mit 1:3 gegen Engels geschlagen geben. Memering drehte ein 0:2 gegen Beeken und gewann die Partie.
Im unteren Paarkreuz holten Vogelsang und Schlichting gegen Voltmann und Albers, jeweils mit 3:1, zwei Punkte für die Zweite.

Beim Spielstand von 6:3 Punkten ging es in die zweite Runde. Woll spielte gewohnt frei auf und gewann gegen Weber mit 3:1. Ohling verlor knapp im fünften Satz mit 9:11 gegen Schulz.
In der Mitte hatte Memering gegen den starken Engels keine wirkliche Chance, und verlor mit 0:3. Schüler spielte ein starkes Spiel gegen Beeken und gewann mit 3:0.
Jetzt fehlte den Borssumern nur noch ein Punkt für den Sieg, doch Schlichting verlor mit 0:3 gegen Voltmann und Vogelsang schaffte es erneut nicht einen komfortablen Vorsprung von 2:0 Sätzen es zu einem Punktgewinn zu bringen.

Im Abschlussdoppel verloren Woll/Memering mit einer schlechten Leistung gegen Weber/Engels und so spielte die Zweite erneut nur unglücklich unentschieden.

Borssum 2: Woll (2), Ohling, Memering (1), Schüler(1), Schlichting (1), Vogelsang (1),
Doppel 2:2


Borssum 2 – TSV Lamstedt 9:1

Am Sonntag ging es für die Borssumer vor heimischen Publikum gegen die Lamstedter.
In den Doppeln konnten Woll/Memering ungefährdet siegen. Für die Doppelüberraschung sorgten Ohling und Vogelsang, die gegen Mauritius/Czesinski mit 3:1 gewannen. Schüler/Schlichting verloren leider mit 2:3. Damit stand es nach den Eingangsdoppeln 2:1 für die Zweite.

Woll gewann mit 3:1 erwartungsgemäß locker mit 3:1 gegen Meyer. Ohling konnte mit einem überzeugenden Spiel gegen Mauritius gewinnen. Eine starke Leistung des Zweiers der Borssumer.
Im mittleren Paarkreuz gewann Memering knapp mit 3:2 gegen Czesinski und Schüler siegte klar mit 3:0 gegen Grefe. Jetzt stand es 6:1.
Jetzt lag es an Schlichting und Vogelsang auf 8:1 zu erhöhen. Schlichting siegte mit 3:2 über Reuwer. Vogelsang gewann ebenfalls 3:2 gegen Lange und besiegte damit seinen Fünfsatzalbtraum.

Woll holte den neunten Punkt für die Zweite gegen Mauritius und machte damit den ersten Sieg dieser Saison perfekt.
Es war ein verdienter Sieg für die Blau-Weißen der vielleicht auch knapper hätte sein können. Jedoch war der Sieg zu keinen Augenblick in Gefahr.

Borssum 2: Woll (2), Ohling (1), Memering (1), Schüler (1), Schlichting (1), Vogelsang(1),
Doppel 2:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung