Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 27.11.2008:
Der erste Sieg der 7. Herren ist geschafft - folgen weitere ?
Ein Zeitzeugenbericht live aus dem Geschehen


Ingo, Keno, Klaus, Günther fuhren den ersten Sieg für die 7. ein!

Samstag 22.11.08, 17 Uhr. Es ist schon dunkel und das Spiel der 7. Herren bei Spiel und Sport 3  wird angepfiffen. Unsere sieben Herren mit den bestens bekannten Spielern Ingo Strubel, Keno Kern, Klaus Roth und Günther Baumhöfer legen die ersten Doppelspiele auf.

Dem erfolgreichsten Doppel der 7. Herren, Kern/Roth (Bilanz 7:4), gelingt ein 3:0-Sieg gegen Ruf/Schnittka. Sie verbuchen damit den ersten Punkt für die Borssumer. Nun liegt es am zweiten Doppel Strubel/Baumhöfer noch einen Punkt einzufahren, was sicher gelingen kann bei einer Bilanz von 1:9  (wer setzt auf die beiden Borssumer?) ... Nach 4 Sätzen steht es 2:2 (wer setzt jetzt auf die  beiden?) ... und im fünften Satz gewinnen Berends/Reemtsma 11:7. Somit der Spielstand 1:1.

Es folgt das erste Einzel Berends gegen Keno Kern. Keno, unser bester Topspinspieler in der Siebten, spielt aus Sicht der Mannschaft recht gut. Allerdings ist er persönlich mit seiner Form etwas unzufrieden. Trotzdem gelingt es Keno den 5. Satz für sich zu entscheiden -- 1:2 für uns.
Nun ist Ingo Strubels Stunde gekommen und durch seinen "vorbildlichen Einsatz" gegen Reemtsma kann er eine  Niederlage für sich verbuchen es steht jetzt 2:2 in der Gesamtwertung.
Im folgenden Spiel darf sich Günther Baumhöfer gegen Ruf versuchen. Günther, der sich gerne als Allroundspieler sieht (wer lacht da?), gewinnt zwei Sätze in Folge (jetzt natürlich stolz wie Oskar) und träumt schon vom Sieg ... Und dieser gelingt auch. Allerdings holt Ruf noch zwei Sätze bevor Günther den 5. glücklich mit 11:9 für sich entscheidet. Spielstand: 2:3 für Borssum. 
Es folgt das Spiel der grauen Eminenz Klaus Roth. Der Top-Angriffsspieler (das ist so um 1980 gewesen) darf sich gegen den SuSler Schnittka versuchen. 4 Sätze werden gespielt. Nur einen kann Klaus für sich verbuchen. Es steht 3:3.

Berends-Strubel ist die nächste Paarung, so will es das Spielformular. Ingo Strubel sicherlich nicht abgeneigt das Spiel bei einem Wasser zu verhandeln kann den 2. Satz gewinnen. Die drei weiteren Sätze gehen an Berends. Somit steht es 4:3.
Das folgende Spiel zwischen unserem Topmann Keno Kern und Reemtsma wird von beiden Teilnehmern spannend gestaltet und Keno gelingt es das 4:4 in der Gesamtwertung zu erspielen.
Es liegt nun an Klaus Roth der 7. Herren einen Punkt zu sichern. Inzwischen ist der Zeiger der Uhr auf 19:15 Uhr gesprungen und es steht 5:4 für Borssum, denn Klaus hat tatsächlich einen 5-Satz-Sieg gegen Ruf erspielt.
Günther hat noch beim Training einen Tag zuvor mit Günter Schlenker und Krieno Ockenga gelernt wie man gegen Unterschnittbälle spielt, denn genau das ist im letzten Einzelspiel gegen Schnittka wichtig, um zu gewinnen. Günther träumt vom Sieg und kommt auch ganz gut mit Schnittkas Unterschnittspiel zurecht. Doch der 5. Satz geht 11:9 verloren. Jetzt liest sich der Gesamtstand 5:5.

Die letzten beiden Doppel sind noch zu spielen und beide Doppelspiele gehen über fünf Sätze. Zu unser aller Überraschung nehmen die Borssumer alle noch ausstehenden Punkte mit nach Hause. Endergebnis 5:7 für die Borssumer 27:27 Sätze. Spielende 19:50 Uhr.

Eine anschließende Einladung zum Essen mit Rouladen und Bohnen, Kartoffeln aus dem
eigenen Garten und Wasser... nehmen wir gerne von Klaus an. (Danke an Klaus und seine Frau)
                                    .... PS: Es ist inzwischen 2:30 Uhr und noch immer dunkel.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung