Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Fr 05.12.2008:
Im letzten RL-Hinrundenspiel haben wir den MTV Hattorf zu Gast.
Die Gäste aus der Nähe von Wolfsburg gelten als Mitfavorit um den Titel.


"Beisi", Andre und das gesamte Team wollen die Hattorfer fordern!

Im letzten Spiel der Hinrunde bekommen wir es am Sonntag um 14:00h mit dem MTV Hattorf zu tun. Die Gäste wurden vor der Saison als Meisterschaftsfavorit gehandelt, belegen aktuell jedoch „nur“ den sechsten Tabellenrang. Dieser Platz lässt sich zum einen durch die Tatsache erklären, dass sie drei Spiele weniger gespielt haben als der Rest der Liga und zum anderen zeigt dies die Ausgeglichenheit der Staffel, denn auch die Hattorfer haben bereits vier Minuspunkte auf ihrem Konto. In den letzten Jahren belegten die Hattorfer immer vordere Ränge in der Tabelle. Dieses Jahr scheint die Mannschaft noch ausgeglichener besetzt zu sein. Im oberen Paarkreuz gehen für die Gäste Krzysztof Lubin (Bilanz 4:7) und Michal Polak (5:6) an die Tische. Beide Spieler konnten bisher jedoch noch nicht ganz überzeugen, sind an guten Tagen aber immer in der Lage zu punkten. Sollten Lars Beismann und Marco Tuve ihre Bestleistung abrufen, dann liegen hier leichte Vorteile bei uns. Ganz enge Spiele wird es vermutlich im mittleren Paarkreuz geben. Dort treffen nämlich Klaas Lüken und Phillip Flörke auf den überragend spielenden Jens Klingspon (9:1) und Torben Teuteberg (6:4), die sehr positive Bilanzen aufweisen. In diesen Begegnungen wird die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden. Im unteren Paarkreuz liegen die Vorteile eindeutig bei den Gästen. Mit Yannis Horstmann (6:4) und den noch ohne (!) Niederlage darstehenden Youngster Arne Hölter (9:0), warten ganz schwere Aufgaben auf Florian Laskowski und André Stang. Vielleicht gelingt es den beiden, ihre Außenseiterchancen zu nutzen und sich so aus ihrer Krise zu befreien. Entscheidend für den Ausgang dieser Partie sind vermutlich die Doppel. Sollte es uns gelingen, wieder mit einer Führung ins Spiel zu starten, dann ist ein Punktgewinn durchaus im Bereich des möglichen. Die hoffentlichen zahlreichen Zuschauer werden wieder TT vom Feinsten zu sehen bekommen, denn es stehen spannende Auseinandersetzungen an. FL.

 

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung