Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 20.01.2009:
1. Damen verpassen ersten Punktgewinn
Im Heimspiel gegen Sande unterlagen sie nur knapp mit 6:8
Tischtennis Verbandsliga Nord Damen
1. Damen - TuS Sande 6:8

Im ersten Punktspiel der Rückrunde gab es für die 1. Damen vom SV Blau-Weiß Borssum eine knappe 6:8-Niederlage gegen den TuS Sande. Während des Spiels keimte ein wenig Hoffnung auf einen ersten Punktgewinn in der Saison auf, der nach spannenden Spielen dennoch nicht erreicht wurde.
Die Borssumerinnen starteten sehr ausgeglichen. Detmers/C. Schmidt verloren nach vier Sätzen gegen Gichtbrock/Seidel, Woll/B. Schmidt gewannen nach ebenso vier Sätzen gegen Black/Memmen.
Auch in der ersten Einzelrunde wurden die Punkte geteilt. Spitzenspielerin Frauke Woll konnte nach fünf Sätzen gegen Stefanie Gichtbrock den Sieg für sich entscheiden. Dagegen verlor Beate Schmidt 3:0 gegen Sandes Nummer 1 Anke Black. Tina Docter benötigte auch fünf Sätze, bis ihr letztendlich Mirja Seidel zum Sieg gratulieren musste. Währenddessen hatte Christine Schmidt gegen Meike Memmen das Nachsehen. Somit stand es zwischenzeitlich 3:3.
Danach jedoch siegte Sande drei Mal in Folge: Sowohl Frauke Woll, mit einem 1:3 gegen Anke Black, als auch Beate Schmidt und Tina Docter, beide jeweils nach spannenden und knappen fünf Sätzen, verloren. Nur Christine Schmidt konnte in der zweiten Einzelrunde siegen – sie gewann 3:2 gegen Mirja Seidel.
Anschließend hatte Tina Docter gegen Sandes Nummer 1 Anke Black keine Chance, verlor somit 0:3. Frauke Woll und Beate Schmidt machten es noch einmal spannend, indem beide die nächsten zwei Partien für sich entscheiden konnten. Doch Christine Schmidt hatte gegen die Nummer 2 der Gegner, Stefanie Gichtbrock, das Nachsehen, sodass es zum 6:8 Endstand aus Borssumer Sicht kam. Zwar ist somit in der Tabelle immer noch kein Punkt für die Blau-Weiß-Damen zu sehen, jedoch hat man sich im Vergleich zur Hinrunde steigern können.

Borssum: Woll (2), B. Schmidt (1), Docter (1), C. Schmidt (1); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung