Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 07.09.2009:
Guter Saisonauftakt für Borssums 1. Damen
Mannschaft von Sande II konnte Zuhause 8:4 bezwungen werden


Britta, Tina, Sandra und Katrin fuhren den ersten Sieg ein!

Tischtennis Landesliga Weser-Ems Damen
1. Damen - TuS Sande II 8:4

Am letzten Wochenende startete für die 1. Damen des SV Blau-Weiß Borssum die Saison in der Tischtennis Landesliga Weser-Ems mit einem ersten Sieg. Der Gegner hieß TuS Sande II, aufgestiegen aus der Bezirksoberliga.
Borssums Damen starteten mit einer kleinen Siegesserie in ihr Punktspiel. Tina Docter und Katrin Detmers bezwangen Martina Krieger und Anja Heyen mit einem knappen Fünf-Satz-Spiel. Im anderen Doppel hatten es Britta Haseborg und Sandra Gottschlich wesentlich einfacher: Nach einem gewonnenen Satz gab Sandes Spielerin Schulz aufgrund einer Verletzung auf. Somit ging dieses Doppel kampflos an Borssum. Im oberen Paarkreuz überzeugten danach BWBs neue Nummer eins Britta Haseborg und Tina Docter als neue Nummer zwei. Haseborg konnte klar 3:0 gegen Heyen gewinnen. Gegen Spitzenspielerin Krieger vom TuS hatte Docter zu kämpfen, gewann aber letztendlich 3:1. Im unteren Paarkreuz teilte man sich die Punkte. Detmers musste sich nach vier Sätzen Susanne Fiebelkorn geschlagen geben. Da Martina Schulz auch nicht in ihren Einzeln antrat, hatte man den nächsten Punkt schon sicher. Danach wurde es zunächst wieder spannend. Sowohl Haseborg als auch Docter mussten diesmal ihre beiden Einzel mit 1:3 gegen Krieger und 0:3 gegen Heyen abgeben. Doch beim Zwischenstand von 5:3 konnte Borssum mindestens zwei weitere Punkte einfahren, da Detmers und Haseborg ihre Einzel gegen Schulz schon kampflos gewonnen hatten. Somit benötigten die Emder Damen nur noch einen Sieg. Diesen sicherte Sandra Gottschlich, die nach einem spannenden Fünf-Satz-Spiel gegen Fiebelkorn punkten konnte. Den vierten Punkt für den TuS Sande holte sich noch Martina Krieger mit einem 3:1 gegen Detmers, sodass Borssum ein 8:4 Sieg gelang.

Borssum: Haseborg (2), Docter (1), Detmers (1), Gottschlich (2); Doppel: 2:0
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung