Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 22.09.2009:
1. Herren startet mit Punktgewinn gegen Langförden
Regionalliga Nord Herren
1. Herren - BW Langförden 8:8

Die 1. Herren startete am vergangenen Sonntag mit einem Unentschieden gegen den Aufsteiger aus Langförden in die neue Saison.
Nachdem alle drei Doppel das erste Mal gemeinsam auf Punktjagd  gingen, war die Spannung groß, ob wir die richtige Doppelkonstellation direkt finden konnten. Das Spitzendoppel bildeten Philipp und Marco die uns durch eine souveräne Leistung gegen Lorenz/Koopmeiners in Front brachten. Klaas und Gerrit mussten sich hingegen nach ansprechender Leistung dem Langfördener Spitzendoppel Stürzebecher/Pawlowski mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. Nun lag es an Lars und Jonathan uns eine 2:1-Führung herauszuspielen. Nach nervösem und durchwachsenem Beginn kamen unsere beiden Neuzugänge aus dem Osnabrücker Land immer besser ins Spiel und konnten gegen Schierbaum/Hölzen am Ende in fünf umkämpften Sätzen die Oberhand behalten.
Somit gingen Philipp und Marco mit der gewünschten Führung in die erste Einzelrunde. Philipp blieb beim 0:3 gegen Pawlowski allerdings chancenlos. Marco hingegen spielte stark auf und belohnte seine Leistung durch einen klaren 3:0-Erfolg über die Nummer eins der Gäste, Sebastian Stürzebecher. Anschließend unterlag Klaas, nachdem er bereits im 4. Satz einen Matchball ungenutzt ließ, denkbar knapp in fünf Durchgängen Nils Schierbaum. Am Nachbartisch fand Lars durch viele Fehler nie zu seinem Spiel und unterlag in der Folge Lorenz klar. Gerrit und Jonathan brachten uns dann zur Halbzeit wieder mit 5:4 in Führung. Gerrit gewann klar gegen Ersatzmann Koopmeiners, der den erkrankten Eilers ersetzte. Bei Jonathan ging es deutlich knapper zur Sache. Jonathan sah sich bereits im 4. Satz beim Stand von 7:10 drei Matchbällen seines Gegners Thomas Hölzen gegenüber, konnte das Spiel aber durch eine große kämpferische Leistung noch umbiegen und gewann letztendlich glücklich aber auch verdient mit 3:2.
Philipp hingegen kam auch in seinem zweiten Einzel nicht in seinen gewohnten Spielrhythmus und verlor folglich auch gegen Stürzebecher deutlich. Ebenso erging es Marco, der gegen Pawlowski ordentlich spielte, am Ende aber doch dem Gegner gratulieren musste. Jetzt lag es an Klaas uns Lars, uns wieder in Führung zu bringen. Doch es war nicht der Tag unseres mittleren Parkkreuzes. Klaas fehlte in den entscheidenden Phasen die Sicherheit und musste sich Lorenz knapp mit 1:3 geschlagen geben. Lars spielte besser als im ersten Einzel, doch leider spielte er in den entscheidenden Phasen nicht mutig genug und hatte in der Verlängerung des Entscheidungssatzes das Nachsehen. Nun lagen wir 5:8 hinten und durften uns keine weitere Niederlage mehr einfangen. Doch wiederum war auf Gerrit und Jonathan Verlass. Beide gewannen ihre Einzel nach gutem Spiel deutlich.
Im Abschlussdoppel spielten Marco und Philipp dann gegen das obere Parkkreuz aus Langförden, Stürzebecher/Pawlowski. Zunächst sah es nach einem klaren Sieg für die Langfördener aus. Den ersten Satz gewannen die Gäste deutlich und auch im zweiten Durchgang lagen Philipp und Marco schnell mit 2:6 hinten. Was dann folgte, war eine Spitzenleistung unseres Doppels. Marco und Philipp spielten entfesselt auf und konnten ihre Gegner am Ende klar in vier Sätzen in Schach halten. Somit stand das Unentschieden fest. Die sich nach jedem Unentschieden aufkeimende Frage, ob es sich hierbei um einen Punktverlust oder Punktgewinn handelt, kann nach dem Spielverlauf her klar mit letzterem beantwortet werden.  Nun gilt es, weiter fleißig an uns zu arbeiten, um auch in vierzehn Tagen nach den beiden Auswärtsspielen  in Hamburg ein positives Resümee ziehen zu können!

LB
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung