Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 21.11.2009:
1. Herren empfängt den TSV Schwarzenbek aus Schleswig-Holstein.
Richtungsweisendes Spiel im Abstiegskampf.
Am morgigen Sonntag steht das nächste sehr, sehr wichtige Spiel für unsere 1. Herren an. Um 14.00 Uhr stellt sich der TSV Schwarzenbek in der Sporthalle am Wykhoffweg vor. Die Gäste konnten in der vergangenen Saison mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feiern. Doch in der aktuellen Saison geht es für die Gäste aus dem hohen Norden ebenso wie für die Borssumer um den Klassenerhalt, nachdem die beiden Spitzenspieler des TSV den Verein verließen.

Doch auch die Schwarzenbeker konnten für guten Ersatz sorgen. Der erste Neuzugang im Team ist auch zeitlich der Spitzenspieler des TSV. Routinier Nicolai Popal bringt langjährige Zweitligaerfahrung mit und ist der Führungsspieler der Mannschaft. Aus dem mittleren Paarkreuz an Position zwei aufgerückt ist Sören Wegner, der in der aktuellen Saison noch nicht sein Potenzial ausschöpfen konnte. Mit dem Engländer Christopher Doran spielt an Position drei der zweite Neuzugang im Team, der bisher eine tolle Saison spielt und vollends überzeugte. Nach verletzungsbedingten Ausfällen konnte die Nummer vier der Mannschaft, Milan Skrobanek in den letzten Spielen seinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen. Mit Stephan Köpp, die Nummer fünf der Gäste, stellt sich der einzig ungeschlagenen Spieler des unteren Paarkreuzes der aktuellen Regionalligasaison in Ostfriesland vor. Komplettiert wird die Mannschaft vom aktuellen TOP 48 Sieger der Jungen, Marcel Boegling.

Die Schwarzenbeker liegen derzeit mit einem Punkteverhältnis von 5:9 auf Rang neun der Tabelle, die Blau Weißen liegen mit 7:11 Punkten auf Platz sechs. „Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe“, weiß Spitzenspieler Philipp Flörke das Spiel einzusortieren. Bei den Gastgebern wird verletzungsbedingt Gerrit Meyer nicht spielen können, für ihn wird die Nr. 2 aus der Reserve, der junge Patrick Kohlrautz sein Regionalligadebüt geben. Mit einem Sieg könnten sich die Borssumer weiter von den Abstiegsrängen fern halten und sich ein Polster erspielen. Ob es Philipp Flörke, Marco Tuve, Klaas Lüken, Lars Brinkhaus, Jonathan Habekost und Patrick Kohlrautz gelingt, die Punkte in Ostfriesland zu behalten zeigt sich am Sonntag um 14 Uhr in der Sporthalle am Wykhoffweg. Über tatkräftige Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen!

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung