Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 02.03.2010:
3. Herren holt Remis bei Oldenburg 2
Bruno verspielt 2:0-Satzführung und 10:7-Führung im Dritten
Bezirksoberliga Herren
SW Oldenburg II - BW Borssum III 8:8

Nachdem die Borssumer im Hinspiel den Oldenburgern die bisher einzige Saisonnierlage zugefügt haben, gelang dieses Mal ein Remis.

Die Doppel verliefen viel versprechend, denn sowohl Trenn/Bruns als auch Gottschlich/Robbe waren erfolgreich. Lediglich Saathoff und Reservemann, Wahrenberg, mussten sich geschlagen geben.

Im Anschluss folgten deutliche Siege von Trenn, der 3:0 gegen Denninghaus gewann, und von Gottschlich, der Ackermann chancenlos ließ und dadurch für die 4:1-Führung sorgte. In der Mitte musste sich Saathoff gegen Appeldorn mit 2:3 beugen. Stefan Bruns hatte eigentlich schon gewonnen, nach dem er gegen Oleinicenko mit 11:6; 11:6; 7:2 und später mit 10:7 führte, aber er verlor völlig den Faden und war am Ende noch mit 2:3 unterlegen. Ersatzmann Wahrenberg aus der fünften Mannschaften zeigte eine ordentliche Leistung, blieb aber gegen Dirks ohne reelle Siegchance. Eine tolle Leistung zeigte Robbe, der Liebert, einen der besten Spieler im unteren Paarkreuz, mit 3:1 besiegen konnte. Somit stand es 5:4 für die Gäste nach dem ersten Durchgang.
Trenn und Gottschlich steuerten auch in ihrem zweiten Einzel jeweils einen souveränen Sieg bei. Danach gab es aber keinen Einzelerfolg seitens der Borssumer mehr, lediglich Timo Robbe hatte eine Siegchance bei seiner 2:3-Niederlage gegen Dirks. So musste beim 8:7 für Oldenburg das Enddoppel über Remis oder Niederlage aus Borssumer Sicht entscheiden. Trenn/Bruns fegten hier ihre Kontrahenten mit 11:2; 11:3 und 12:10 vom Tisch, was am Ende ein gerechtes Remis bedeutete.

Oldenburg: Ackermann (-), Denninghaus (-), Appeldorn (2), Oleinicenko (2), Dirks (2), Liebert (1)
Borssum: Trenn (2), Gottschlich (2), Bruns (-), Saathoff (-), Robbe (1), Wahrenberg (-)
Doppel: 1:3

SB
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung