Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 11.05.2010:
6. Herren bleibt auch im letzten Spiel gegen Widdelswehr ungeschlagen
Die Meisterschaft war schon vorzeitig gesichert
Kreisliga
BW Borssum VI - TTV Widdelswehr III 7:2

Das letzte Spiel der Saison musste der neue Titelträger gegen den TTV Widdelswehr III bestreiten. Im Hinspiel kam die 6. Herren über ein Remis (6:6) nicht hinaus. Es war auch der einzige Punktverlust in der Hinrunde. Also, war die Mannschaft gewarnt und ging dementsprechend sehr konzentriert zu Werke. Sie wollte unbedingt den doppelten Punktgewinn, was dann auch mit einem 7:2 gelang. Widdelswehr III trat mit der Nr. 2 aus der 4. Mannschaft, H. Tuckermann an, der M. Oppenborn ersetzte. Borssum war mit 5 Spielern angetreten, wobei G.Kilian nur das Doppel mit H. Haas spielte und W.Schneider die Einzel bestritt.

Beide Eingangsdoppel entschieden die Borssumer mit 3:1 bzw.3:0 für sich. Michael und Krieno
bezwangen T. Rötteken/H. Köhler 3:1 und Herbert und Gerd, H. Mühleis/H. Tuckermann mit 3:0. Im ersten Einzel besiegte Herbert, H. Mühleis mit einem klaren 3:0 (11:2, 11:1, 11:3). Michael musste dann T. Rötteken zum 3:1 Sieg (17:15, 4:11, 5:11, 8:11) gratulieren. Krieno
unterschätzte H. Tuckermann und hatte sehr viel Mühe. Mit 3:1 (10:12, 12:10, 11:7, 12:10) behielt er aber die Oberhand. Sehr gut an diesem Abend war Wolfgang aufgelegt. Er konnte H.Köhler mit 3:1 ( 11:7, 12:10, 7:11, 11:7) bezwingen. Dann kam das Match der beiden besten Einzelspieler (Haas und Rötteken) der gesamten Saison. Nach hartem Kampf,mit einem 3:2 (10:12, 11:7, 11:2, 9:11, 9:11) im Zeit-Spiel hatte Herbert das Nachsehen. Michael machte einmal mehr deutlich das er unangefochten die Nr.2 in der Mannschaft ist. Er brachte den Punkt zum 6:2. Krieno hatte es dann im abschließenden Spiel mit H. Köhler zu
tun. Nach harter Gegenwehr von Köhler wurde das Spiel aber mit 3:2 (6:11, 11:8, 9:11, 11:7, 11:9) für Krieno entschieden. Der zweite Einzelsieg von Wolfgang (3:0 gegen Tuckermann) kam leider nicht mehr in die Wertung.

BW Borssum VI: H. Haas (1), M. Koch (1). K. Ockenga (2), G. Kilian, W. Schneider (1).
TTV Widdelswehr III: T. Rötteken (2), H. Mühleis, H. Köhler, H. Tuckermann.
Doppel: 2:0.

PS: Ein großes Lob gilt allen Spieler der "Oldie-Truppe" die mit einem Durchschnittsalter von immerhin 64 Jahren die erfolgreiche Saison 2009/2010 ohne Niederlage abgeschlossen haben. Ein besonderer Dank gebührt Michael Koch für seine jahrelange Tätigkeit als Mannschaftsführer. Er leistete wie immer eine hervorragende Arbeit!
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung