Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 31.10.2010:
Bezirksliga: Weibliche Jugend klettert von Platz 7 auf Platz 2!
8:3-Auswärtssieg beim Tabellenführer Waddens, 8:2 in Esenshamm
Bezirksliga Mädchen

Unsere Mädchen traten am Sonntag nach über 90 Minuten Anfahrt zum Koppelspieltag im Nordosten der Wesermarsch an.


TTC Waddens - BW Borssum 3:8


Beide Teams traten in Bestbesetzung an. Der Tabellenführer aus Butjadingen wies bislang 8:0-Punkte auf und war im Spiel gegen den Tabellensiebten aus Emden hoher Favorit.
Blau-Weiß legte mit zwei überraschenden Siegen in den Doppeln den Grundstein für den Erfolg.
In den Einzeln verkürzte die Nr.1 des Gastgebers, Anna Frerichs, mit ihrem Sieg über Linda Baumann auf 1:2. Aber Rena Oldendorf, Michaela Michaelis und Lea Niemann erhöhten mit knappen Einzel-Erfolgen die Gästeführung auf 5:1.
Als sich dann Rena Oldendorf auch im Duell der beiden Spitzenspielerinnen mit 3:2-Sätzen über Frerichs durchsetzte, lag der Gesamtsieg in greifbarer Nähe.
Waddens gab nicht auf und verkürzte mit einem Fünf-Satz-Sieg von Ulrike Kattau und einem Vier-Satz-Erfolg von Jana Kucharczyk auf 3:6.
Auch Mareike Suhr führte bereits mit 2:0-Sätzen über Michaela Michaelis - sollte dies die Wende zugunsten von Waddens sein? Nein, die Borssumerin bewies Nervenstärke, gewann die beiden Folgesätze und auch den Entscheidungssatz mit 13:11-Bällen.
Mit ihrem dritten Einzelsieg machte Rena Oldendorf den umjubelten 8:3-Auswärtssieg der Ostfriesinnen perfekt.
Spielentscheidend war neben der geschlossenen Mannschaftsleistung die Tatsache, dass die Mannschaft von Betreuer Günter Schlenker fünf der sechs Fünf-Satz-Duelle für sich entschied. Waddens bleibt trotz der Niederlage weiterhin Tabellenführer.

TTC: Anna Frerichs (1), Ulrike Kattau (1), Jana Kurcharczyk (1), Mareike Suhr. Frerichs/Suhr, Kattau/Kurcharczyk.
BWB: Rena Oldendorf (3), Linda Baumann, Lea Niemann (1), Michaela Michaelis (2). Oldendorf/Baumann (1), Niemann/Michaelis (1).



TV Esenshamm - BW Borssum 2:8
Zum zweiten Punktspiel traten die Emderinnen beim Tabellenfünften an.
Erneut gingen die Gäste durch zwei Doppel-Siege mit 2:0 in Führung.
Auch die Einzel des Oberen Paarkreuzes dominierte Blau-Weiß mit vier deutlichen Siegen durch Rena Oldendorf und Linda Baumann klar.
Spannend wurde es im Unteren Paarkreuz: Lea-Sophie Bouda sorgte mit zwei knappen Siegen für die beiden Ehrenpunkte der Gastgeber. Dafür hielten sich Lea Niemann und Michaela Michaelis bei ihren knappen Einzeln gegen Ann-Kathrin Bouda, der Zwillingsschwester von Lea-Sophie, schadlos.

TVE: Theresa Mönnich, Kendra von Nethen, Lea-Sophie Bouda (2), Ann-Kathrin Bouda. Mönnich/L.-S.Bouda, von Nethen/A.-K.Bouda.
BWB: Rena Oldendorf (2), Linda Baumann (2), Lea Niemann (1), Michaela Michaelis (1). Oldendorf/Baumann (1), Niemann/Michaelis (1).


Fazit: Die Blau-Weiß-Mädchen verließen Ostfriesland als Tabellensiebter und kehrten nach einem langen Sonntag als Tabellenzweiter aus der Wesermarsch zurück. Betreuer Günter Schlenker ist mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden - vor allem weil die Mädchen ihre erste Bezirksliga-Saison bestreiten.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung