Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 16.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 06.12.2010:
3. Herren: Erste Niederlage nach knapp 1,5 Jahren
Im Heimspiel unterlag man dem RSV Emden mit 5:7
Kreisliga
3. Herren - RSV Emden I 5:7

27 Spiele war die 3. Herren ohne doppelten Punktverlust gewesen, im 28. Spiel hat es die Mannschaft dann erwischt. Mit 5:7 unterlag das Team der Mannschaft des RSV Emden I. Das Eingangsdoppel Saathoff/Schneider verlor etwas unglücklich gegen Bauer/Frei mit 2:3-Sätzen (5. Satz, 10:12). Koch/Ockenga hatten dagegen mit 3:1-Sätzen die Nase vorn. M. Koch bewies einmal mehr dass er zur Zeit unser bester Spieler ist. Gegen Bauer war er mit 3:0-Sätzen (11:6, 11:7, 11:6) erfolgreich. Auf verlorenem Posten gegen Baumann,stand Krieno. Mit 0:3-Sätzen (6:11, 8:11, 3:11) hatte er das Nachsehen. Unsere Nr.3, M. Saathoff konnte dann Schumann mit 3:1 ( 11:4, 11:4, 7:11, 11:7) bezwingen. Wolfgang verlor sein Einzel mit 1:3 gegen Frei zum zwischen zeitlichen 4:4. Auch in seinem zweiten Einzel konnte Michael, J. Baumann mit 3:1 bezwingen. Er war unser Mann des Abends (2 Einzelsiege und 2 Doppelerfolge). Krieno hatte in manchen Phasen einfach nicht die Sicherheit und vergab einfache Bälle. Eine konstantere Leistung wäre in diesem Spiel vonnöten gewesen. Knapp mit 2:3 (5. Satz, 9:11) war er Bauer unterlegen. Als leichter Favorit ging M. Saathoff ins zweite Einzel. Dieser Favoritenrolle wurde er aber nicht gerecht. 1:3 endete sein Match gegen Frei. Wolfgang hatte wohl auch nicht seinen besten Tag. Er mußte sich Schumann mit 1:3 geschlagen geben. 4:6 war nun der Zwischenstand. Beide Abschlußdoppel mussten nun also noch gespielt werden. Koch/Ockenga waren mit 3:1 gegen Bauer/Frei erfolgreich. Saathoff/Schneider aber verloren gegen Baumann/Schumann mit 1:3. Somit war die erste Niederlage nach knapp 1,5 Jahren perfekt.

BW Borssum 3: M.Koch (2), K.Ockenga, M.Saathoff (1), W.Schneider.
RSV Emden 1: J.Baumann (1), S.Bauer (1), R.Frei (2), H.Schumann (1). Doppel:2:2.

Die Mannschaft der 3. Herren wünscht allen Sportler/innen und ihren Angehörigen ein besinnliches Weihnachtsfest, ein frohes neues Jahr, Gesundheit und alles Gute.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung