Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mi 23.03.2011:
Abstiegskampf pur für 2. Herren
Nach zwei Niederlagen in Folge gerät jetzt sogar der Reli-Platz in Gefahr...
Nach den beiden 5:9 Pleiten gegen Loquard und Potshausen gerät der Klassenerhalt in ernste Gefahr. Gegen Loquard konnte die 2. Herren zunächst noch ein starkes Comeback feiern: Nach 0:5 - Rückstand (alle 3 Doppel gingen teilweise extrem überflüssig in fünf Durchgängen weg) konnten Walter, Jan, Keno, Stephan W. und Fritz noch auf 5:5 ausgleichen. Doch danach ging trotz zumeist guter Einstellung nichts mehr, die nächsten vier Einzel gingen wieder an den Gast aus Loqaurd. 9 Fünfsatzspiele waren dabei, es war wieder der erwartet heiße Fight - doch im so wichtigen Spiel fehlte es letztendlich am letzten Quäntchen Glück, Können (haushohe Führungen wie 8:2 oder 9:3 wurden nicht mit Satzgewinn beendet), Einsatzbereitschaft und Motivation. Im Endergebnis war die NL einen Ticken zu hoch. Da konnte selbst das anschließende vorzügliche Essen im Sportheim die Stimmung nicht wesentlich erhellen.

In Potshausen spielte Thomas für Captain Jan. Nach den Doppeln stand es überraschenderweise 2:1 für Borssum. Doch auch hier die Analogie zum Loquardspiel: Bis zum 6:5 war es ein Spiel auf Augenhöhe, dann gingen 3 Einzel weg, die auch genauso gut an Borssum hätten gehen können (Keno, noch bester BWB-Mann am Abend, verliert mit 14:16 gegen Oltmanns in fünften Satz, hatte mehrere matchbälle,  Walter verliert nach 2:0 - Satzführung, hat Matchball im Vierten, noch gegen Sempell, Thomas findet gegen Fennen gar nichts ins Spiel und verliert in drei Sätzen...). Zuvor hatten auch Fritz nach schwachen Auftritten beide Einzel abgegeben. Stephan W. spielte gut, gewann gegen P. Sempell und sah auch gegen Engels beim 7:4 im Fünften wie der sichere Sieger, aber auch das Spiel ging noch glücklich an Potshausen.

In beiden Partien waren Punkte drin, letztendlich konnte man leider KEINEN einzigen einfahren. Das ist zu wenig! Ein Sammelsurium von Gründen, die nicht an einzelnen Spielern festgemacht werden können, bedeuten, dass die 2. Herren nun tatsächlich auf die Konkurrenz angewiesen ist und der Klassenerhalt arg in Bedrängnis gerät. Selbst der Relegationsplatz ist keinesfalls mehr sicher. Nach dem überraschend hohen Sieg von Stapelmoor gegen Bunde (9:3!!!!!) haben Loquard und Stapelmoor nunmehr 8 Punkte auf der Habenseite, beide spielen aber noch gegen Kickers 2 und kommen somit wahrscheinlich auf MINDESTENS 10 Zähler. Borssum kann "nur" noch auf 11 Zähler kommen (wenn wir mal davon ausgehen, dass wir Kickers I verlieren). Dazu müssen aber 3 Punkte in Bunde her. Am Ende könnte sogar das Spielverhältnis entscheiden...

SW






Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung