Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mi 28.09.2011:
Durchwachsener Saisonauftakt für die 1. Damen gegen Tus Eversten
Letztendlich ist man jedoch froh über den gewonnenen Punkt
Bezirksoberliga Nord Damen
1. Damen – TuS Eversten 7:7


In ihrem ersten Punktspiel in der Bezirksoberliga Nord kam die 1. Damen gegen den TuS Eversten nicht über ein Unentschieden hinaus. Dabei ist zu erwähnen, dass Borssum schon im ersten Spiel eine Ersatzspielerin benötigte. Linda Baumann aus der 2. Damen war am Ende allerdings noch eine große Hilfe.

Die Emderinnen starteten mit zwei Niederlagen in den Doppeln.
Sowohl T. Docter/Detmers verloren 1:3 gegen Gereke/Tillmann als auch Garen/Baumann – die das erste Mal miteinander spielten – gegen Pralle/Rust.

Danach konnten Tina Docter und Herma Garen recht deutliche Einzelsiege einfahren. Docter gewann 3:0 gegen Birgit Tillmann, Garen machte ihr es gleich und gewann 3:0 gegen Iris Gereke. Dagegen musste Katrin Detmers gegen Heike Rust in den Entscheidungssatz, den sie knapp mit 9:11 verlor. Linda Baumann unterlag währenddessen Kerstin Pralle mit 0:3.
In der zweiten Einzelrunde gelang Docter gegen Gereke erneut ein klarer 3:0-Sieg.

Herma Garen machte es diesmal spannender, als sie gegen Tillmann mit 0:2 zurücklag, den Rückstand aber noch zu einem sehenswerten Sieg drehen konnte. Während Detmers danach 0:3 gegen Pralle verlor, musste sich auch Baumann mit 1:3 Everstens Spielerin Rust geschlagen geben.

Somit ging es für die Borssumerinnen mit einem 4:6-Rückstand in die alles entscheidende dritte Einzelrunde.

Detmers unterlag hier Gereke, sodass die Gäste zumindest schon einen Punkt für sich sichern konnten. Doch die Emderinnen gaben nicht auf und beendeten das Punktspiel mit einer Siegesserie. Docter benötigte erneut nur drei Sätze, um ihre Gegnerin Pralle souverän zu besiegen. Auch Garen konnte ein drittes Mal gewinnen, als sie Rust mit 3:1 bezwang.
Nun musste noch die junge Ersatzspielerin Linda Baumann gegen Everstens Nummer zwei Tillmann aufschlagen. Baumann spielte stark auf und holte nach vier spannenden Sätzen (17:15, 15:13, 13:15, 11:8) überraschenderweise noch das Unentschieden für Borssum.
Letztendlich können die Borssumerinnen über diesen Punktgewinn froh sein, da sie von Anfang an einem Rückstand hinterherliefen und geschwächt an den Start gingen.

1. Damen: T. Docter (3), Garen (3), Detmers, Baumann (1);
Doppel: 0:2
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung