Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 27.02.2012:
Zwei klare Heimsiege der 3. Herren in der
Gegen SuS 3 und SuS 2 gewann die Mannschaft jeweils 7:1
Kreisliga
3. Herren - SuS Emden III 7:1

Zum ersten Mal seit langer Zeit kam Gerd Kilian wieder zum Einsatz. Gerd wurde aber nur im Doppel mit Herbert eingesetzt. Gesundheitlich ist er wohl doch nicht so fit, dass er auch die Einzelspiele bestreiten kann. Diese Begegnung war eine klare Angelegenheit für unsere dritte Herren. Schnell führte man mit 3:0. Beide Eingangsdoppel wurden mit jeweills 3:0-Sätzen gewonnen. Auch Herbert war mit 3:0-Sätzen über Haiko Langheim erfolgreich. Michael dagegen musste Aiko Recke mit 2:3-Sätzen den Sieg überlassen. Krieno gewann in dieser Rückrunde sein erstes Einzel gegen Benedikt Lowin (3:0). Auch Wolfgang siegte. Er kämpfte Joachim Ruf mit 3:2-Sätzen nieder. Anschließend ließen Herbert und Michael ihre Kontrahenten Recke und Langheim mit jeweils 3:0-Satzerfolgen keine Chance.

So wurde es ein ungefährdeter 7:1-Gesamtsieg.

3. Herren:
H.Haas (2), M.Koch (1), K.Ockenga (1), W.Schneider (1), G.Kilian. Doppel: Haas/Kilian (1), M.Koch/K.Ockenga (1).
SuS Emden III: A.Recke (1), H.Langheim, J.Ruf, B.Lowin. Doppel: Recke/Langheim, Ruf/Lowin.

3. Herren - SuS Emden II 7:1

In diesem Aufeinandertreffen fehlte Wolfgang Schneider. Für Wolfgang spielte Ralf Budde. Ralf ist in unserer Mannschaft an Nr. 3 gemeldet und somit eine Verstärkung für die Mannschaft. Auch das zweite Heimspiel in dieser "SuS-Woche "endete ebenfalls mit 7:1. Die Anfangsdoppel waren deutliche Erfolge für Michael und Krieno gegen G. Reemtsma/H. Koch, sowie für Herbert und Ralf gegen G. Weske/J. Ruf. Mit 3:0-Sätzen waren sie erfolgreich. Ebenfalls mit 3:0-Sätzen gewannen Herbert über H. Koch und Michael gegen G. Reemtsma. Auch Ralf konnte einen Sieg über J. Ruf mit 3:1-Sätzen verbuchen. Krieno konnte eine 2:0-Satzführung gegen G. Weske nicht über die Runden bringen. Mit zunehmender Spieldauer wurde er immer unsicherer und nervöser. So kassierte er am Ende eine 2:3-Niederlage. In seinem zweiten Einzel hatte Herbert einige Probleme mit G. Reemtsma. Nach verlorenem ersten Satz (10:12 ), siegte er in Satz 2+3 (11:8,11:6 ). Nach einer Führung von 9:2 im vierten Satz galt Herbert eigentlich schon als Matchwinner. G. Reemtsma kämpfte sich aber wieder heran und siegte mit 15:17. Im fünften Satz aber spielte Herbert sicher und souverän: Klar mit 11:1 entschied er den Satz für sich. Michael setzte dann mit einem 3:1 über H. Koch den Schlusspunkt zum 7:1.

3. Herren: H.Haas (2 ), M.Koch (2), R.Budde (1 ), K.Ockenga. Doppel: H.Haas/R.Budde (1), M.Koch/K.Ockenga (1).
SuS Emden II: G.Reemtsma, H.Koch, G.Weske (1), J.Ruf. Doppel: G.Reemtsma/H.Koch, G.Weske/J.Ruf

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung