Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 27.09.2012:
1. Herren: Sieg im Derby gegen Kickers
Zum Saisonauftakt gelang ein 9:4-Auswärtserfolg
Tischtennis Bezirksliga Herren
BSV Kickers – BW Borssum 4:9

Für die Borssumer startete die Bezirksligasaison gleich mit dem Derby gegen den BSV Kickers. Bei den Kickeranern fehlte Ralf Schöder und verletzungsbedingt Stefan de Boer, der sich für die Einzel allerdings aufstellen ließ, um ein Aufrücken im Team zu vermeiden. Ersetzt wurden sie durch Christian Filus und Michael Groeneveld.

Die Doppel verliefen nicht gut aus Borssumer Sicht. Trenn/Bruns verloren deutlich gegen Trauernicht und Veldmann, da Bruns zu viele leichte Fehler unterliefen und auch das Doppel 3 Wünderlich/Budde verlor ohne Konzept gegen Seemüller/Filus. Einzig Gottschlich/Lüken überzeugten und sorgten dafür, dass es nicht 0:3 stand.

Mit Geschick und Geduld gelang es Lewin gegen Gottschlich erfolgreich zu sein. Trenn gewann kampflos gegen de Boer. Im mittleren Paarkreuz zeigte Wünderlich eine gute Leistung und siegte mit 3:0 gegen Trauernicht. Für die 4:3-Führung sorgte Bruns, der gegen Veldmann die Oberhand behielt. Lenard Budde war in seinem ersten Spiel in der 1. Herren gleich erfolgreich, denn er besiegte Seemüller nach hartem Kampf in vier spannenden Sätzen.
Routinier Lüken gelang ein 3:0 gegen Filus, was das 6:3 für die Borssumer bedeutete.

In der zweiten Runde war Trenn dann gegen Lewin überlegen und Gottschlich bekam den Punkt gegen de Boer kampflos zugesprochen. Beim Stand von 8:3 hatte Bruns die Chance für das 9:3 zu sorgen, jedoch agierte er planlos und recht unglücklich und musste nach 9:7-Führung im Entscheidungssatz doch noch Trauernicht zum Sieg gratulieren. Sein Mannschaftskollege Wünderlich, machte es deutlich besser und steuerte mit einem 3:0-Erfolg gegen Veldmann den neunten Punkt zum 9:4 bei.

Kickers: Lewin (1), de Boer (-), Trauernicht (1), Veldmann (-), Seemüller (-) Filus (-)
Borssum: Trenn (2), Gottschlich (1), Bruns (1), Wünderlich (2), Lüken (1), Budde (1)
Doppel: 2:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung