Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 29.09.2012:
5. Herren baut Tabellenführung mit zwei weiteren Siegen aus

1.Kreisklasse Herren
Die 5. Herren bleibt in der 1. Kreisklasse weiterhin auf Titelkurs. Nach dem 7:3-Auftaktsieg gegen den Meisterschaftskonkurrenten SuS Emden IV setzte man sich nun in einer „englischen Woche“ auch gegen die Reserve der Sportfreunde Larrelt sowie gegen SuS Emden V durch.




5. Herren – SF Larrelt II 7:1
Die Larrelter mussten auf ihre Nr. 1, Manfred Brants, verzichten. Dadurch wurde das Spiel recht einseitig.
Beide Borssumer Doppel setzten sich mit jeweils 3:1-Sätzen durch, dennoch lassen die vielen eigenen Fehler noch großen Raum für Verbesserungen.
Michael Saathoff und Günter Schlenker erspielten in ihren Einzeln gegen Romahn und Schneider ungefährdete Siege. Ingo Strubel führte gegen Dirks, einem der stärksten Spieler der Liga, bereits mit 2:0-Sätzen und 8:4-Bällen. Doch mit der Leistungssteigerung seines Gegners kippte das Spiel, der Larrelter erspielte im fünften Satz den Ehrenpunkt der Gäste. Günther Baumhöfer hatte gegen das Schnittspiel von Münster erheblich mehr Mühe als erwartet, am Ende siegte der BWB-Spieler in vier Sätzen. Somit gab es nach dem ersten Einzeldurchgang eine beruhigende 5:1-Führung.
Überraschend deutlich setzte sich Mannschaftsführer Michael in den drei Sätzen des Spitzenspiels gegen Dirks durch. Den Siegpunkt zum 7:1 steuerte Ingo bei, der nach einem knapp verlorenen und knapp gewonnenen Satz deutlich besser gegen den Jugendlichen Romahn ins Spiel kam.
BWB 5: Michael Saathoff (2), Ingo Strubel (1), Günter Schlenker (1), Günther Baumhöfer (1). Schlenker/Baumhöfer (1), Saathoff/Strubel (1).
SFL 2: Martin Dirks (1), Fernando Romahn, Thomas Münster, Marianne Schneider. Dirks/Romahn, Münster/Schneider.




SuS Emden V – 5. Herren 3:7
Die junge fünfte Mannschaft von Spiel und Sport war vor dem Match schwer einzuschätzen, denn sie überraschte zuvor mit einem 7:5-Erfolg über die stark eingestufte eigene Vierte.
In den Doppeln zeigten alle vier Borssumer Akteure eine indiskutable Leistung. Saathoff/Strubel unterlagen mit 2:3-Sätzen gegen das stärkere SuS-Doppel, während sich Schlenker/Baumhöfer erst im fünften Satz gegen das schwächere Doppel der Heimmannschaft durchsetzen konnten.
In den Einzeln lief es dann deutlich besser für Blau-Weiß. Michael, Ingo und Günter Sch. hatten wenig Mühe mit ihren Gegnern, sie gewannen ihre Partien jeweils glatt in drei Sätzen. Günther B. lag gegen Theis, der in seiner Jugendzeit noch für BWB an den Tisch ging, durch viele Fehler im Angriffsspiel bereits mit 0:2-Sätzen zurück. Danach behauptete Günther sich mit einer defensiveren Spielweise doch noch in fünf knappen Sätzen. Somit führte BWB nach dem ersten Durchgang wie schon bei den vorherigen Punktspielen mit 5:1.
Im zweiten Einzeldurchgang erhöhte Michael die Führung durch ein deutliches 3:0 über Wundke sogar auf 6:1 und somit fehlte nur noch ein Punkt zum Gesamtsieg. Ingo führte gegen Lowin mit 2:1-Sätzen, am Nachbartisch lag Günter Sch. mit 2:0-Sätzen gegen Theis vorne. Doch beiden Borssumern gelang es nicht, ihre Führungen zu behaupten, Ingo hatte zudem noch viel Pech mit gegnerischen Netz- und Kantenbällen – beide Partien gingen am Ende im fünften Satz an die Gastgeber. So war es Günther B. vorbehalten, mit einem Drei-Satz-Erfolg über den Schüler Weyer den 7:3-Endstand herzustellen.
SuS 5: Sven Wundke, Benedikt Lowin (1), Steffen Theis (1), Philipp Weyer. Wundke/Theis (1), Lowin/Weyer.
BWB 5: Michael Saathoff (2), Ingo Strubel (1), Günter Schlenker (1), Günther Baumhöfer (2). Schlenker/Baumhöfer (1), Saathoff/Strubel.








Mit nun 6:0-Punkten hat die Fünfte einen guten Saisonstart erwischt und die Tabellenführung übernommen. In den Einzeln sind Michael im oberen Paarkreuz und Günther B. im unteren Paarkreuz noch ungeschlagen. Das Ziel ist klar: Der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung