Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 15.10.2012:
8:3-Sieg für die 1. Damen


Britta, Herma, Lilly als Betreuerin, Tina und Inka konnten Elsfleth bezwingen

Tischtennis Bezirksoberliga Nord
1. Damen – Elsflether TB 8:3

Ein Bericht von Tina:

Bei ihrem zweiten Saisonspiel konnte die 1. Damen erneut zwei Punkte einfahren. Gegen die erste Mannschaft des Elsflether TB traten Tina Docter, Herma Garen, Inka Docter und – als Ersatz für die verletzte Lilly Koenigs – Britta Haseborg aus der 2. Damen an.

Die Eingangsdoppel verliefen sehr unterschiedlich. Während Tina und Inka Docter keine Probleme bei ihrem 3:0-Sieg gegen Beer/Meyer hatten, mussten Garen/Haseborg gegen Behrje/Peuker in den 5. Satz. Dabei zeigten sie als eigentlich nicht eingespieltes Doppel auch eine gute Leistung, mussten sich dann aber dennoch geschlagen geben.

Die erste Einzelrunde wies dann schon einen positiven Trend der Emderinnen auf. Tina Docter gelang dabei ein 3:1-Sieg gegen Ursula Peuker. Dagegen verlor Herma Garen nach fünf Sätzen gegen Meike Behrje. Auch Inka Docter musste in den Entscheidungssatz, welchen sie aber mit 11:5 gegen Stefanie Meyer für sich entscheiden konnte. Trotz einer längeren Spielpause gelang Britta Haseborg ein souveräner Auftakt, indem sie 3:0 gegen Jantje Beer gewann.

Zur zweiten Einzelrunde konnte T. Docter erneut gewinnen – sie bezwang Behrje ohne Probleme mit 3:0. Garen musste währenddessen schon wieder in den fünften Satz und schon wieder fehlte ein Quäntchen Glück auf ihrer Seite, sodass sie knapp mit 9:11 im Entscheidungssatz gegen Peuker verlor. I. Docter hingegen machte mit einem 3:0-Sieg kurzen Prozess gegen Beer. Danach machte Haseborg es deutlich spannender – mit 11:9 konnte sie Meyer im fünften Satz bezwingen. Dies sollte nicht das letzte Fünf-Satz-Spiel werden. Im Spiel gegen die Nummer eins zeigte Inka Docter durch schöne Ballwechsel einmal mehr ihre gute Tagesform und konnte mit einem 3:2 ihr drittes Einzel des Tages gewinnen.

Dieser Einzelsieg reichte auch schon zum 8:3-Endstand für die 1. Damen, die an diesem Tag ganze sechs Spiele im fünften Satz austragen musste. Alles in allem war es dennoch eine souveräne und gute Mannschaftsleistung der Borssumerinnen.

1. Damen: T. Docter (2), Garen, I. Docter (3), Haseborg (2); Doppel: 1:1

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung