Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 23.10.2012:
2. Herren findet in die Erfolgsspur zurück
souveräner 9:1 Heimerfolg über TTC Neudorf
Aus der Halle am Wykhoffweg berichtet Stephan Wahrenberg...

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge (Remels, Potshausen) durfte die 2. Herren am vergangenen Sonntag mal wieder 2 Punkte einfahren. Borssum musste weiterhin auf Fritz Koenigs und Jan Koch (verletzt) sowie Keno Kern (Studium) verzichten, zudem spielte sich L. Budde zwischenzeitlich in der 1. Herren fest. Für sie spielten Herbie Haas sowie Michael Saathoff. Beim TTC Neudorf fehlte die Nummer 1, Raimund Sack, am Nachhinein mehr als zu erwarten war.

Borssum mischte mal wieder bunt die Doppel durch, ging jedoch umso konzentrierter in die Partie. Wahrenberg/ Robbe gaben gegen Anneessen/ Malkowytsch keinen Satz ab; van Hoorn/ Schlenker besiegten Braje/ Boom, das überraschend als Zweierdoppel aufgestellt wurde, in vier Sätzen und zeigten dabei nur in Satz 3 eine winzige Schwächephase. Saathoff/ Haas mussten sich anschließend Wilken/ Meinhardt in vier Sätzen geschlagen geben. Diese Doppelkonstellation schien nicht die schlechteste gewesen zu sein.

Wie dem Ergebnis zu entnehmen ist, wurden dann ausschließlich Einzelsiege eingefahren. Dabei durften zumindest die Siege von Wahrenberg (über Anneessen), Schlenker (über Malkowytisch) sowie Saathoff (über Wilken) als doch ein wenig überraschend bezeichnet werden. In den entscheidenden Phasen ihrer Partien besaßen die Borssumer einfach die größere Willensstärke sowie Konzentrationsfähigkeit. Robbe (gegen Braje), van Hoorn (gegen Boom) sowie Haas (gegen Meinhardt) lösten ihre Aufgaben durch Dreisatzsiege souverän. Den letzten Punkt besorgte schließlich Robbe, der gegen Anneessen in fünf Sätzen erfolgreich war.
Unterm Strich lief an diesem Sonntag somit alles zusammen, die Moral und die Leistung beim Gast dürfte sich spätestens mit Rückkehr ihrer Nummer 1 wieder deutlich steigern (dritte 1:9 Niederlage im dritten Spiel).

Mit nunmehr 8:4 - Punkten hat sich Borssum von den Abstiegsrängen ein wenig abgesetzt. Damit dies auch weiterhin der Fall bleibt, möchte man im nächsten Punktspiel am 17.11. in Stapelmoor auf jeden Fall wieder punkten!

BWB: Robbe (2), Wahrenberg, van Hoorn, Schlenker, Haas, Saathoff (alle 1)
TTC: Anneessen, Braje, Malkowytsch, Boom, Wilken, Meinhardt (alle -)
Doppel: 2:1


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung