Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 20.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 26.11.2012:
1. Damen erneut mit Doppelsieg am Wochenende


Die Borssumer und die Rasteder Damen bei der Begrüßung

Bezirksoberliga Nord

Ein Bericht von Herma:

BW Borssum – FC Rastede 8:2

Im ersten Spiel des Wochenendes waren am Freitag die Damen vom FC Rastede zu Gast in Borssum. Die Borssumer Damen starteten mit einem Sieg und einer Niederlage in den Doppeln. Während die Schwestern Tina und Inka Docter ihre Partie mit einem glatten 3:0 Erfolg beendeten mussten Lilly Koenigs und Herma Garen nach vier knappen Sätzen den Gegnerinnen zum Sieg gratulieren.

Ohne Mühe gewann Tina Docter ihr erstes Einzel mit 3:0 gegen Anne Ahlers–Bolting. Lilly Koenigs benötigte einen Satz mehr um Bärbel Otten zu besiegen. Ihr gleich machte es Herma Garen gegen Anna Evers. In einem sehr starken Spiel erzielte Inka Docter einen 3:0-Erfolg gegen die ehemalige Borssumer Spielerin Saskia Ladwig. In der zweiten Einzelrunde hatte nur H. Garen Probleme mit ihrer Gegnerin S. Ladwig. Garen musste sich nach fünf ausgeglichenen Sätzen und einem ansehbaren Spiel dennoch geschlagen geben. Durch die 3:0 Erfolge von T. Docter, L. Koenigs und I. Docter stand es nach gut zwei Stunden 8:2 für die Borssumerinnen.

T. Docter (2), L. Koenigs (2), H. Garen (1), I. Docter (2)
Doppel 1:1


TuS Sande II – BW Borssum 1 : 8

Im 2. Punktspiel mussten die Borssumer Damen beim TUS Sande II antreten. Auch in dieser Begegnung boten die Borssumerinnen eine sehr gute Leistung. Wieder einmal gab es eine Punkteteilung in den Doppeln. Beide Begegnungen konnten erst nach fünf Sätzen entschieden werden. Dieses Mal waren es L. Koenigs und H. Garen die das Spiel für sich entscheiden konnten.

Es blieb spannend, denn auch die nächsten beiden Einzel waren erst nach fünf Sätzen entschieden. T. Docter musste alle Register ziehen, um gegen die starke Blockspielerin M. Schulz zu gewinnen. L. Koenigs konnte nur durch ein sehr konzentriertes Spiel gegen M. Krieger punkten. H. Garen und I. Docter benötigten vier Sätze um ihre Partien für sich entscheiden zu können.

In den nächsten drei Spielen kam es durch T. Docter, L. Koenigs und H. Garen zu klaren Erfolgen und somit stand auch der 8:1-Gesamtsieg fest.

T.Docter (2), L.Koenigs (2), H.Garen (2), I.Docter (1)
Doppel 1 : 1

Spannend wird es sicher am 7. Dezember, wenn die beiden noch verlustpunktfreien Mannschaften Süderneulander SV II und Blau–Weiss Borssum aufeinander treffen.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 19.11.2018
Mo 19.11.2018
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung