Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 28.02.2013:
1. Herren verliert Tabellenführung
6:9 unterlag man dem direkten Konkurrenten aus Rechtsupweg
Ein Bericht von Bruno:

1:2 stand es nach den Doppeln. Trenn/Bruns ohne Mühe gegen Dreier/Janssen. Gottschlich/Lüken hielten nur die ersten beiden Sätze gegen Hook/Schmidt mit. Am Ende stand es hier 1:3. Im Duell der 3er-Doppel vergaben Wünderlich/Schmitt in den Sätzen Drei und Vier Führungen und mussten sich ebenfalls mit 1:3 geschlagen geben.

Im Anschluss folgten Erfolge im oberen Paarkreuz für die Borssumer. Sowohl Trenn (gegen Schmidt), als auch Gottschlich (gegen Hook) waren mit 3:1 erfolgreich. Die Mitte der Borssumer musste sich geschlagen geben. Bruns verlor gegen Müller am Ende mit 0:3, wobei er im ersten Satz und auch im zweiten Satz seine Satzbälle nicht nutzen konnte. Auf der andern Seite war Wünderlich gegen Dreier ohne Chance. Schmitt sah lange Zeit wie der Gewinner aus, brachte aber im vierten und fünften Satz gegen Janssen nicht mehr viel zustande. Lüken war in seinem Spiel gegen Griese nicht völlig chancenlos, aber am Ende stand auch hier ein 0:3 (10:12, 15:17, 6:11).

Im oberen Paarkreuz steuerte Trenn erneut einen Punktgewinn bei (3:1 gegen Hook), während Gottschlich gegen Schmidt beim 0:3 nichts ausrichten konnte. Bruns konnte mit seinem 3:0 Erfolg über Dreier auf 5:7 verkürzen, aber leider war Wünderlich auch in seinem zweiten Spiel gegen Müller ohne Chance. Als Schmitt mit einer sehr guten Leistung Griese mit einem 3:0 seine erst zweite Saisonniederlage zufügte, kam wieder etwas Hoffnung auf, doch noch ein Unentschieden zu erreichen, aber leider gelang es Hermann Lüken nicht Janssen zu bezwingen (16:18, 11:13, 3:11).

Da man nicht davon ausgehen kann, dass die Rechtsupweger noch Punkte in ihren verbleibenden Spielen abgeben werden, müssen sich die Borssumer wahrscheinlich mit der Relegationrunde im Mai anfreunden. Hier geht es dann gegen den Tabellenzweiten der Bezirkliga Nord und dem Drittletzten der Bezirksoberliga Nord um den Aufstieg.

Borssum: Trenn (2), Gottschlich (1), Bruns (1), Wünderlich (-),Schmitt (1), Lüken (-)
Rechtsupweg: Hook (-), Schmidt (1), Dreier (1), Müller (2), Griese (1), Janssen (2)
Doppel: 1:2

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung