Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 08.04.2013:
2. Herren geht in Warsingsfehn baden
Im Spitzenspiel der 1. BK Emden/ Leer konnte BWB nichts ausrichten
Ein Bericht von Stephan Wahrenberg

Nachdem Warsingsfehn in den letzten Spielen überraschende Niederlagen gegen Remels und Potshausen hinnehmen musste, ging Borssum ohne eigenes Dazutun tatsächlich als Tabellenzweiter in dieses Auswärtsspiel aufgrund der besseren Spieldifferenz. Für Lenard, der in der 2. Herren leider nicht mehr spielberechtigt war, rückte dankenswerterweise Herbert Haas ins Team. Im Hinspiel konnte Borssum Warsigsfehn noch im Saisonauftaktspiel mit 9:7 überraschend bezwingen. Bereits ein Remis in diesem Spiel hätte etwaige Hoffnungen auf den Relegationsplatz 2 gefestigt.

Doch es kam alles anders. Bereits in den Doppeln legte der Gastgeber den Grundstein für den Erfolg. Sämtliche Eingagsdoppel gingen recht souverän an Warsingsfehn (alle 3:1). Die 2. Herren hatte den Start somit total verpennt. Leider ging es auch erst einmal so weiter. Wahrenberg wusste gegen Brahms überhaupt nichts auszurichten (0:3) und Robbe unterlag in einer auf Augehöhe geführten Partie knapp gegen den blockstarken Rau (6:11 im fünften Durchgang). Für den ersten Borssumer Punkt sorgte van Hoorn, der sich nach 0:1 - Satzrückstand gegen Tunc nicht beirren ließ und schließlich einen Viersatzsieg einfuhr. Kurzzeitig sah es sau aus, als könnte BWB weiter verkürzen - doch Koch brachte eine 2:1 - Satzführung inkl. Matchbälle im vierten Satz gegen Freitag nicht ins Ziel. Damit war die Borssumer Moral bereits größtenteils gebrochen. Zwar fightete Hass bravourös gegen Lohrie, jedoch hatte er in einem anspruchsvollen und hochklassig geführten Spiel knapp in vier Sätzen das Nachsehen. Auch Schlenker spielte gegen Olthoff nicht gerade schlecht, jedoch konnte der Warsingsfehner alle knappen Situationen für sich entscheiden (3:0).

Im Spitzenspiel gelang Robbe zwar noch einmal dank großen Einsatzwillens das 2:8 aus Borssumer Sicht nach einem 3:2 über Brahms, doch Rau machte mt einem 3:0 über Wahrenberg, dem auch drei brachial zurückgeschmetterte Retourns nichts nützen, das 9:2 aus Sicht der Gastgeber perfekt.

Zum Saisonabschluss spielt die 2. Herren am 20./ 21. April noch gegen Stapelmoor bzw. Bunde. Beide Mannschaften rangieren im "unteren Tabellenmittelfeld".  Es müsste schon einiges Überraschendes passieren, damit die 2. Borssumer Herren noch auf den 2. Platz springt. Aus eigener Kraft ist dies auf jeden Fall nicht mehr zu schaffen.


 


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung