Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 23.09.2013:
Unsere 1. Schüler springen mit zwei Auswärtssiegen an die Tabellenspitze!
8:0 in Rechtsupweg und ein 8:6 in Süderneuland


Beide Teams bei der Begrüßung durch den Coach der Süderneuländer!

Ein Bericht von Fritz:

SuS Rechtsupweg - 1. Schüler 0:8


Die Gastgeber traten ersatzgeschwächt ohne ihre Nr. 1 an und standen dadurch von Anfang an auf verlorenem Posten. Die Borssumer ließen nur ein knappes Fünfsatzspiel im Doppel zu, alle anderen Begegnungen wurden deutlicher gewonnen. So war nach 80 Minuten dann die Partie mit 8:0-Spielen für uns gelaufen.

Süderneulander SV - 1. Schüler 6:8

Nach dem leichten Aufgalopp in Rechtsupweg sollte die Begegnung in Süderneuland von Spannung und Dramatik geprägt sein. Die Gastgeber waren seit Jahren ohne Niederlage in den Kreisligen Aurich unterwegs und wollten jetzt in der Bezirksliga oben in der Tabelle mitmischen. Mit drei Materialspielern (Noppen- und Anti-Beläge) in ihren Reihen ist der Süderneulander SV schwer zu spielen, was die Borssumer in den einzelnen Spielen leidvoll erfahren mussten. Die Doppel gingen 1:1 aus, wobei auf Borssumer Seite Till Jakobs und Malte Siemers gewinnen konnten. In den Einzeln konnte die Nr. 1 Meyerhoff gleich ein Ausrufungszeichen setzen, als er Till Jakobs (bisher noch ungeschlagen) mit seinem Materialspiel glatt 3:0 bezwang. Doch die Borssumer konterten, bei nur einem Spielverlust von Malte Siemers, holten Bente Siemers, Jos Jakobs (zwei Spiele) und Bruder Till vier Einzel in Folge zur beruhigenden 6:3-Führung aus Blau-Weißer Sicht. Spannend und an Dramatik nicht zu überbieten war hierbei die Partie der beiden Spitzenspieler der Team's Meyerhoff gegen Jos Jakobs. Mit 20:18 (!) im fünften Satz hatte hier Jos das bessere Ende für sich und wurde für seinen Kampfgeist und taktisch klugem Spiel belohnt. Doch die Gastgeber gaben nicht auf, denn sie kamen wieder heran bis zum 6:7. Dann war es Till Jakobs vorbehalten mit einem klaren 3:0 über Henschen den lautstark umjubelten Siegpunkt für die Borssumer zu holen. Bester Spieler der Partie war sein Bruder Jos Jakobs, der alle drei Einzel für seine Mannschaft holen konnte. Durch diesen weiteren Sieg hat unsere Mannschaft jetzt zwischenzeitlich mit 8:2-Punkten die Tabellenführung in der Bezirksliga übernommen.

Borssum: Jos Jakobs (3), Till Jakobs (2), Bente Siemers (2), Malte Siemers.
Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung