Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 18.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 12.01.2015:
Die 2. Herren geht mit einer Auswärtsniederlage in die zweite Saisonhälfte.
In Loquard unterlag man mit 4:9.
Ein Bericht von Stephan: 1. Bezirksklasse.
Nach Hinrundenerfolg nun Rückrundenniederlage beim Aufstiegsaspiranten Loquard.
Im ersten Rückrundenspiel verlor die 2. Herren bei FC Loquard letztendlich verdient mit 4:9. Für die sechste Position des Teams konnte für dieses Spiel dankenswerterweise kurzfristig Joachim Siemers aktiviert werden. Bei Loquard spielte nun im Gegensatz zur Hinrunde Holger Janssen und damit drei sichere Punkte für die Heimmannschaft mit.
Auf die Verliererstraße geriet der Gast aus Borssum bereits durch ein 1:2 in den Eingangsdoppeln. Lediglich das Doppel 3 (Fritz, Joachim) gewann in fünf Sätzen gegen Heider/ Rose. Jan und Stephan spielten gegen Janssen/ Folkerts insgesamt zu unkonzentriert, leider konnten auch Thomas und Boris eine 2:1 – Satzführung gegen Zeiß/ Zeiß nicht in einen Sieg verwandeln.
Loquard baute die Führung schnell auf 4:1 aus. Dabei spielte Stephan gegen Janssen beim 1:3 nicht mal schlecht. Jan hat gegen U. Folkerts, der einen Sahnetag erwischte, beim 0:3 nicht den Hauch einer Chance. Klare Resultate dann im mittleren Paarkreuz. Boris gewann glatt in drei Sätzen gegen K.-H. Zeiß, der in diesem Spiel nicht sein gesamtes Leistungsvermögen zeigen konnte. Thomas verlor daraufhin gegen Helmut Zeiß deutlich in drei Sätzen, ihm merkte man seine fehlende Form zu Beginn der Rückrunde dabei deutlich an. Im unteren Paarkreuz konnte leider nicht doppelt gepunktet werden. Joachim spielte zwar stark gegen Heider auf (3:0), jedoch fehlten Fritz in seinem Einzel gegen Rose 10% in den entscheidenden Augenblicken, was sich in einer knappen Viersatzniederlage bemerkbar machte.
Im zweiten Einzeldurchgang dann das gleiche Bild im oberen PK: Jan spielte wahrlich nicht schlecht gegen Janssen, verlor jedoch knapp in vier Sätzen und Stephan hatte beim glatten 0:3 gegen Folkerts überhaupt keine Chance, war meilenweit von einem Satzgewinn entfernt. Im einem niveauarmen Spiel hatte Thomas gegen K.-H. Zeiß am Ende die besseren Karten für sich und konnte für Borssum auf 4:8 verkürzen. Bei einem Sieg von Boris gegen Helmut Zeiß hätte es durchaus noch einmal spannend werden können (2:0 im unteren Paarkreuz war im Bereich des Möglichen, Fritz hatte am Nebentisch gegen Heider nämlich schon 3:0 gewonnen), doch das wurde nichts, da sich Boris leider nicht für seine couragierte Aufholjagd nach 0:2 – Satzrückstand belohnte. Durch diese Einzelniederlage war dann das 9:4 aus Loquarder Sicht perfekt.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Sa 17.11.2018
Fr 16.11.2018
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung