Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 23.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

So 26.04.2015:
Zwei Heimspielsiege zum Saisonende!
Mit 18:18 Punkten schließt die 2. Herren die Spielzeit 14/15 ausgeglichen ab.
Ein Bericht von Stephan:

In der 1. Bezirksklasse Emden/ Leer ist die 2. Herren auf sicherem Fahrwasser ins Ziel eingefahren.
Durch ungefährdete Siege über Oldersum (9:3) und Kickers II (9:2) wurde das Saisonziel Klassenerhalt noch einmal eindrucksvoll untermauert.
Gegen Oldersum bedeutete das 9:3 zudem den besiegelten Abstieg für das Auswärtsteam. Als 6. Mann wurde Nachwuchstalent Jos Jakobs eingesetzt. Gegen Kickers II kamen Thomas Finger (für Boris) und Till Jakobs zu ihren Einsätzen. Auch wenn keine Spielgewinne zu verzeichnen waren, machten alle Spieler insgesamt ihre Sache mehr als ordentlich, zudem konnten die beiden Jakobs – Brüder reichlich an Erfahrung sammeln, was dem Grunde nach auch wichtiger war als das Resultat.
Im Übrigen bewiesen die „Stammspieler“ der 2. Herren eine ausgezeichnete Spätform. Lediglich Stephan musste gegen Schindler eine deutliche Dreisatzniederlage hinnehmen. Alle weiteren Partien konnten in den beiden Begegnungen gewonnen werden!
Zum Abschluss der Saison ein kleiner Blick in die Statistik:
Jan schließt die Spielzeit mit außerordentlich guten 23:12 – Einzelerfolgen ab. Dabei muss berücksichtigt werden, dass diese Zahlen aufgrund eines kleinen Hängers in der Rückrunde sogar noch besser hätte ausfallen können. Insgesamt bedeutet dies einen starken sechsten Rang im Gesamtklassement.
Stephan holte 12 Einzelsiege bei 16 Niederlagen und kann damit auch sehr zufrieden sein. Wäre er bei dem einen oder anderen Fünfsatzspiel etwas konzentrierter gewesen, wäre eine ausgeglichene Bilanz mehr als realistisch gewesen. Für die erste Saison im oberen Paarkreuz aber insgesamt beachtlich. Platz 15 im Gesamtranking.
Thomas erspielte sich im mittleren Paarkreuz 16:13 Siege und war also immer für mindestens einen Punktgewinn gut. Teilweise schwankenden Leistungen hätte durch etwas mehr Trainingseifer begegnet werden können . Spielte seine besten Spiele gegen Malec (Remels), van der Laan und Reeßing (beide Stapelmoor). Beendete die Saison mit fünf Einzelsiegen in Serie.
Ähnliches gilt auch für Boris. Mit 14:14 Spielen spielte er eine absolut ausgeglichene Runde und war daher immer für einen Punkt gut. Auch hier war im einen oder anderen Spiel etwas mehr drin. Spielte seine besten Spiele gegen Fennen (Langholt), Frank de Vries (Kickers) und Schmidt (Loquard).
Fritz spielte bilanztechnisch eine schwache Hinrunde und eine starke Rückrunde. In der Hinrunde zudem noch sehr viel Pech bei zahlreichen Fünfsatzniederlagen. In der Rückrunde fand er dann wieder zu gewohnter alter Form und Stärke zurück (8:3). Insgesamt mit 14:12 leicht positiv im unteren Paarkreuz.
Den sechsten Einzelplatz teilten sich insgesamt 9 Spieler(!), die unterschiedlich oft nach Bedarf und Verfügbarkeit eingesetzt wurden. Dies bedeuten dann auch 15 Doppelkonstellationen in den insgesamt 18 Partien, was vor allem Fritz spürte, der sich mit immer wieder neuen Doppelpartnern arrangieren musste. Mit Jan und Stephan (9:7) sowie Boris und Thomas (9:9) spielten zwei Konstellationen zusammen, die zumindest immer für einen Punkt in den Eingangsdoppeln gut waren. Mit 6 Heimsiegen holte die 2. Herren von BWB 2/3 aller erspielten Punkte zu Hause.


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung