Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 23.07.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mo 15.02.2016:
3. Herren unterliegt TTV Widdelswehr deutlich mit 2:9.
2. Niederlage in der Rückrunde für die Dritte.
Ein Bericht von Jojo:

Am Freitagabend wollte die 3. Herren die knappe Hinrundenniederlage gegen Widdelswehr 1 in einen Sieg ummünzen.

Aber bereits nach den 3 Doppeln war abzusehen, dass es wieder sehr schwierig werden würde. Nachdem unser Doppel 1 (Stephan/Hap gg Tjoa/Schwering) relativ klar 3:1 verloren hatten, kam auch das Doppel 2 (Walter + Jojo gg Haneborger/Heinze) nicht richtig ins Spiel und verlor etwas knapper, aber auch mit 1:3. Somit ruhten die Hoffnungen auf Andi + Frank (gg Rötteken/Müller). Aber auch dieses Doppel ging mit 0:3 baden. Vielleicht müssen wir wieder mal die Doppel überdenken??

Das obere Paarkreuz war dann ausgeglichen. Stephan gewann im 5. Satz in einem hart umkämpften Spiel gg Haneborger. Aber Hape war gegen den mit seiner Noppe stark aufspielenden Tjoa chancenlos. Leider konnten wir auch im mittleren PK das Spiel nicht wenden. Nachdem Jojo in einem guten Spiel gg den immer stärker werdenden Abwehrcrack Rötteken gewann, musste Walter sich in einem sehr emotionalen Spiel M. Heinze im 5. Satz geschlagen geben, obwohl es auch andersherum hätte ausgehen können. Im unteren PK dann die endgültige Entscheidung zugunsten der TTVer. Frank verlor knapp mit 1:3, wobei jeder Satz in die Verlängerung ging, gg M. Müller und Andi ging nach seiner Fastenkur leider gegen Schwering die Luft aus. Somit stand es 2:7 nach der ersten Runde.

Weiter ging es mit dem Spiel der Nr 1 beider Mannschaften. Auch hier hatte wiederum Tjoa mit seiner unbequemen Spielart die Oberhand und gewann recht souverän mit 3:0. Glückwunsch an die überragende Leistung. Er ließ unseren Topspielern der Hinrunde nahezu keine Chance. Das nächste Spiel war wieder hart umkämpft. Hape durfte gg Haneborger ran und musste sich leider äußerst knapp geschlagen geben (11:9; 11:13; 4;11; 18:16; 12:14). Es sollte an diesem Tag einfach nicht sein. Zwar ging das zeitgleich stattfindende Spiel von Jojo gg Heinze an uns (Jojo siegte relativ klar mit 3:1), aber durch die Niederlage von Hape kam dieses Spiel nicht mehr in die Wertung. Somit war diese Partie mit letztendlich 2:9 deutlicher als erwartet. Trotzdem saßen beide Mannschaften nach der Dusche noch bei einem gemütlichen Getränk beisammen und analysierten die Spiele.
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Do 21.06.2018
Do 14.06.2018
Di 12.06.2018
Do 07.06.2018
Di 15.05.2018
Mo 07.05.2018
Do 26.04.2018
Mi 18.04.2018
Mo 16.04.2018
Mi 11.04.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung