Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 25.09.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Mi 25.10.2017:
Knapper Sieg für 2. Damen!
2. Damen – TTG Nord Holtriem II 8:6.
Ein Bericht von Tina: Damen-Bezirksoberliga Nord.

In ihrem dritten Punktspiel lieferte sich die 2. Damen vergangenen Sonntag in der heimischen Halle ein spannendes Duell gegen die TTG Nord Holtriem II, das nach über drei Stunden knapp mit 8:6 für die Borssumerinnen ausging. Matchwinnerin war dabei Heidi Jakobs, die an diesem Tag eine starke Form bewies und insgesamt an vier Punkten beteiligt war.
Die Doppel begannen mit einer Punkteteilung. Während Docter/Gottschlich nicht mit der Kombination Janssen/Bienert zurechtkamen und 1:3 verloren, gewannen Rosenfeld/Jakobs mit 3:0 gegen Schubert/Janßen.
In die erste Einzelrunde startete Tina Docter, die an diesem Tag zunächst nicht ihre gewohnte Stärke zeigen konnte. Somit verlor sie gegen Kristin Bienert mit 1:3. Vier Sätze spielte auch Sandra Gottschlich gegen Maira Janssen, gegen die sie sich ebenso geschlagen geben musste. Dank des unteren Paarkreuzes konnte Borssum dennoch den Gleichstand halten. Elke Rosenfeld machte es mehr als spannend, als sie gegen Kerstin Janßen im fünften Satz bereits Matchbälle vergab, schließlich jedoch mit 15:13 die Oberhand behielt. Deutlicher war es bei Heidi Jakobs, die lediglich drei Sätze für den Einzelsieg über Birgit Schubert benötigte.
In ihrem zweiten Einzel lag Docter gegen Janssen bereits mit 0:2 zurück, als sie endlich zurück in ihr Spiel fand. Schließlich gelangte sie in den fünften Satz, hatte jedoch einige Glücksbälle gegen sich, sodass sie trotz guter Leistung am Ende noch mit 10:12 verlor. Währenddessen spielte Gottschlich clever und gut auf gegen Bienert, sodass sie verdient mit 3:1 gewann. Rosenfeld und Jakobs bewiesen anschließend erneut ihre herausragende Tagesform – beide gewannen deutlich nach drei Sätzen.
Bei einem Zwischenstand von 6:4 wurde die dritte Einzelrunde eröffnet. Zunächst hatte Rosenfeld gegen die Nummer eins Janssen das Nachsehen. Unterdessen gelang Docter gegen Schubert ein sicherer 3:0-Erfolg, sodass nur noch ein Punkt zum Sieg fehlte. Im Anschluss unterlag Gottschlich jedoch nach vier Sätzen Janßen. Damit lag es an Jakobs, den Siegespunkt für die Borssumerinnen einzufahren. Dank ihrer guten Form bezwang sie Bienert mit 3:1, sodass das 8:6-Endergebnis für die 2. Damen feststand.
BWB: T. Docter (1), Gottschlich (1), Rosenfeld (2), Jakobs (3); Doppel: 1:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 18.09.2018
Mo 17.09.2018
Fr 14.09.2018
Di 11.09.2018
Mo 10.09.2018
Do 06.09.2018
Mi 05.09.2018
Mi 05.09.2018
Di 04.09.2018
Di 21.08.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung