Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 14.11.2018

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Di 23.10.2018:
4. Herren beginnt Saison mit 2:2-Punkten
Nachwuchsspieler Onkar Singh und Michelle Kruse sichern Sieg gegen Larrelt!
Berichte von Michael Saathoff

Kreisliga Herren Emden

BW Borssum IV – SuS Emden II 6:9

Der Gastgeber musste auf drei Stammspieler verzichten, die Gäste traten hingegen mit ihren sechs stärksten Spielern an. Spiel und Sport erwischte einen perfekten Start mit drei gewonnenen Doppeln. Diese Führung wurde in den ersten Einzeln sogar durch Janssen, Langheim und Dirks auf 1:6 erhöht, nur Schipper punktete zwischenzeitlich für Borssum. In den folgenden sechs Einzeln verkürzte Blau-Weiß jedoch durch fünf Erfolge von Tempel, Duman, Schipper, Ockenga und Seemann – bei einem Gegenpunkt durch Reemtsma - auf 6:7, alles war wieder offen. Doch als die letzten beiden Einzel durch Weske und Bowe an die Gäste gingen, war der 6:9-Endstand besiegelt. Ungewöhnlich war, dass alle Spieler im mittleren und unteren Paarkreuz über Kreuz gegeneinander gepunktet haben und somit 10 der 12 Akteure jeweils 1:1-Spiele aufwiesen. Stärkster Einzelspieler war der Borssumer Jugendliche Nils Schipper, der als einziger Spieler im Einzel ungeschlagen blieb.

BWB 4: Schipper (2), Haas, Ockenga (1), Seemann (1), Si. Tempel (1), Duman (1).

SuS 2: Janssen (1), Reemtsma (1), Dirks (1), G.Langheim (1), Weske (1), Bowe (1). Doppel: 0:3


SF Larrelt – BW Borssum IV 6:9

Der Gastgeber bot seine stärkste Aufstellung auf, die Gäste traten erneut stark ersatzgeschwächt an. Larrelt erspielte sich in den Doppeln durch Dirks/Bokker und Janßen/Ammersken bei einem Gegenpunkt durch Saathoff/Seemann eine 2:1-Führung. Die Einzel des oberen Paarkreuzes wurden von den Blau-Weiß-Routiniers Haas und Koch mit vier Einzelsiegen dominiert. Im mittleren Paarkreuz punktete Saathoff ebenfalls doppelt, dafür setzten sich bei den Sportfreunden Bokker und Kirchhoff jeweils gegen Seemann durch. Als einziger Larrelter Spieler hielt sich Ammersken im unteren Paarkreuz schadlos. Die beiden Borssumer Nachwuchsspieler Onkar Singh (1.männliche Jugend) und Michelle Kruse (1.weibliche Jugend) sprangen kurzfristig als Ersatzspieler ein und sie sicherten durch überraschende Spielgewinne gegen Linda Baumann – ehemalige Borssumer Bezirksoberliga-Spielerin - den 6:9-Endstand.
Larrelt: Dirks, Janßen, Bokker (1), Kirchhoff (1), Ammersken (2), Baumann.
BWB 4: Haas (2), Koch (2), Saathoff (2), Seemann, O.Singh (1), M.Kruse (1). Doppel: 2:1
Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 12.11.2018
Mo 12.11.2018
Do 08.11.2018
Mo 05.11.2018
Do 01.11.2018
Mi 31.10.2018
Di 30.10.2018
Mo 29.10.2018
Mi 24.10.2018
Di 23.10.2018
oben
© 2002-2018 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung