Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links

Gästebuch

Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 12.11.2019

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Fr 01.11.2019:
Erfolgreicher Sonntag für unsere I. Herren!
9:1 über Hundsmühle, 9:2 gegen Walle.
Ein Bericht von Ralf: Bezirksoberliga

Am vergangenen Sonntag durfte unsere Erste gleich zweimal an die Tische. Um 11:00 Uhr gastierte zweite Mannschaft des Hundsmühler TV und um 15:00 Uhr die erste Herren vom SV Komet Walle im Borssumer Sportzentrum Gegen Hundsmühlen war im Vorfeld eine Einschätzung schwierig - wussten wir nicht in welcher Aufstellung die Gäste nach Borssum kommen würden. Tatsächlich traten die Gäste dann mit 2 Ersatzspielern an. So war es nicht verwunderlich, dass alle drei Eingangsdoppel gewonnen wurden, wobei Trenn / Bruns es spannend machten und einen 0:2 Satzrückstand aufholten, um dann im 5. Satz zu gewinnen. Unser Doppel 3 mit Gottschlich / Jakobs benötigte auch fünf Sätze um die Gegner zu bezwingen. Mit einem 3:0 nach den Doppeln ging es dann an die Einzel. Stephan Trenn zeigte sich von seiner besten Seite und gewann beide Einzel souverän ohne Satzverlust Holger Koenigs hingegen hatte mit dem etwas unorthodoxen Blockspiel von Gravekarstens Probleme und musste nach fünf Sätzen seinem Gegner gratulieren. Das sollte aber auch der einzige Erfolg der Gäste bleiben, den Gottschlich und Bartels hatten im mittleren Paarkreuz keine Probleme und gewannen jeweils deutlich in 3 Sätzen. Spannender wurde es in den Duellen des unteren Paarkreuzes. Sowohl Bruns als auch Jakobs mussten sich ordentlich strecken, um letztendlich nach fünf Sätzen als Siger fest zu stehen. Am Ende hieß es dann folgerichtig 9:1 für uns!

Im zweiten Spiel des Tages gegen die doch höher eingeschätzten Gäste aus Walle gab es am Ende ein überraschendes, weil nicht zu erwartendes 9:2. Wieder konnte wir alle drei Doppel gewinnen. Dann zeigte unser oberes Paarkreuz sich von seiner besten Seite. Sowohl Trenn, als auch Koenigs zeigten ihren Gegnern die Grenzen auf und gewannen jeweils beide Einzel. In der Mitte glänzte Bartels mit  einem klaren 3:0 gegem Gertje. Gottschlich hingegen musste trotz mehrfacher Führungen Engelbrecht nach fünf Sätzen zum Sieg gratulieren. Bruns wurde im Anschluss seiner Favoritenrolle gerecht und gewann 3:1 gegen Heeren. Jakobs verlor zwar noch gegen einen stark spielenden Meinecke, aber am Ende hiess es 9:2 für unsere I. Herren, die damit als einziges Team der Bezirksoberliga noch ohne Punktverlust auf Platz 2 der Tabelle hinter der Reserve aus Sande (2 Spiele mehr absolviert) rangiert.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Di 12.11.2019
Di 05.11.2019
Mo 04.11.2019
Fr 01.11.2019
Di 29.10.2019
Mo 28.10.2019
Do 24.10.2019
Mo 21.10.2019
Do 10.10.2019
Mi 02.10.2019
oben
© 2002-2019 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung