Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links


Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 06.12.2022

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 24.09.2022:
Blau-Weiss Oldies mit über 270 Jahren Punktspieleinsatz verabschiedet!
Ehrung für fünf verdienstvolle Spieler unserer TT-Abteilung.


Mit Schal von l.n.r. Herby, Gerd, Krieno, Michael und Günter

Ein Bericht von Fritz:

Ein nicht alltägliche Ehrung hatte sich die TT-Abteilung der Blau-Weissen vorgenommen, als sie mit Gerd Kilian, Herbert Haas, Günter Schlenker, Michael Koch und Krieno Ockenga gleich fünf Oldies verabschieden musste. Alle Fünf haben jahrzehntelang den Schläger für die Borssumer im Punktspieleinsatz geschwungen, jetzt soll, überwiegend aus gesundheitlichen Gründen, damit leider Schluss sein. Senior der Truppe ist Gerd Kilian mit 87 (!) Jahren, welcher aus Hannoversch-Münden 1959 seinerzeit beruflich als Lehrer nach Emden-Larrelt kam und dann bei den Borssumern Mitglied wurde, wo er gleich in die 1. Mannschaft kam. Herbert Haas kam mit 15 Jahren in die 1. Herren und war ein sehr gefürchteter Abwehrspieler, welcher nur schwer zu bezwingen war. Mit Kilian, ebenfalls Abwehrstratege, zusammen, bildet er auch ein ganz starkes Abwehrdoppel, welches jahrelang eine Bank in der Ersten war. Günter Schlenker ist mit 84 Jahren der zweitälteste der Truppe, welcher wegen Kniebeschwerden 1970 beim Fußball aufhören musste und dann zum TT-Schläger griff. Aufgrund seiner unorthodoxen Spielweise konnte er sich stets steigern und schaffte es durch alle Mannschaften hindurch sich nach oben zu spielen, bis er sogar einmal eine Halbserie in der Ersten absolvieren konnte. Michael Koch hat das TT-Spielen mit 10 Jahren bei der TSG Dissen erlernt, bevor er dann 1974 nach Ostfriesland kam, um dann bei den Borssumern bis heute aktiv zu sein. Yongster Krieno Ockenga (71) hatte sich 1968 zu den Blau-Weissen gesellt, nachdem er vorher beim TTV Widdelswehr am Tisch stand. Interessant ist auch, das diese Fünf jahrzehntelang zusammen in einer Mannschaft gespielt haben. Mit einigen Lücken in der jeweiligen Laufbahn können sie auf mindestens 270 Jahre Punktspielgeschichte bei Blau-Weiss zurückblicken, eine enorme Zahl. Nun ist dies alles Vergangenheit, aber der Kontakt zum geliebten TT-Sport wird nicht verloren gehen, denn einige von ihnen werden in der Hobbygruppe der Borssumer weiterhin den Schläger schwingen. Die Verabschiedung wurde mit einem geselligen gemeinsamen Essen abgeschlossen, wo man noch lange über die Anekdoten der erlebten TT-Jahre fachsimpelte.


Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mo 05.12.2022
Fr 18.11.2022
Mi 16.11.2022
Mo 07.11.2022
Mo 07.11.2022
Do 27.10.2022
Mi 19.10.2022
Di 18.10.2022
Do 13.10.2022
Di 27.09.2022
oben
© 2002-2022 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung