Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links


Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 15.06.2024

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Sa 07.10.2023:
3. Herren mit drittem Sieg in Folge!
Im Derby gegen den BSV KIckers Emden gab es ein 9:1!
Ein Bericht von Jojo: 2. Bezirksklasse 


Borssum startete sehr erfolgreich mit den Doppeln. Alle Doppel gingen mit 3:1 an die Heimmannschaft. Im ersten Einzel musste Hermann Lüken gegen Philipp Lai antreten. Borssums Nummer eins kam gut ins Spiel und gewann den ersten Satz deutlich. Aber dann kam es zu einem Bruch und die nächsten beiden Sätze gingen verloren. Doch Hermann kämpfte sich wieder ins Spiel und es kam zum Entscheidungssatz. Letztendlich musste er sich jedoch dem Gastspieler geschlagen geben. Kickers konnte auf 3:1 verkürzen. Dafür lief es im nächsten Einzel für Stephan Tempel gegen Christian Brants wesentlich besser. Nach 2 umkämpften Sätzen, die Stephan knapp für sich entschied, war der Kampfeswillen beim Gegner gebrochen und er gewann 3:0.
In der Mitte spielte dann der bislang ungeschlagene Mario Heinze gegen Vinh Lai. Mario begann konzentriert und ging schnell mit 2 Sätzen in Führung. Im dritten Satz schlich sich ein wenig der Schlendrian ein und dieser ging knapp verloren. Aber im 4. Satz kam die Konzentration zurück und das Spiel wurde gewonnen. Jojo Siemers kam im Spiel gegen Michael Groeneveld etwas schleppend in die Gänge. Der erste Satz ging nach vielem Hin und Her knapp verloren. Aber danach kam unsere Nummer 4 immer besser ins Spiel und konnte mit seinem variablem Spiel das Match drehen und gewann 3:1.
Im unteren PK hatte dann Walter Smid mit seinem Gegenspieler Peter Hermann keine Probleme. Er ließ seinem Gegenüber nicht den Hauch einer Chance und siegte locker mit 3:0. Im letzten Spiel der ersten Runde trat dann Frank Kampen gegen Ingo Parduhn an den Tisch. Es wurde ein sehr abwechslungsreiches Match. Frank hatte leider seine Nerven nicht immer völlig unter Kontrolle und konnte sein eigentlich sicheres Spiel nicht immer durchbringen. Das Spiel war hart umkämpft und ging somit auch logischerweise in den Entscheidungssatz. In diesem wurde Frank dann endlich sicherer und drehte nochmal auf. Mit 11:2 konnte er den Satz und somit das Spiel für sich entscheiden. Die Heimmannschaft führte somit mit 8:1.
Auch das nächste Spiel der beiden Topspieler Lüken und Brants war wieder hart umkämpft. Hermann hatte immer wieder Probleme mit den schnellen Topspins des Gegners. Alle Sätze waren knapp und gingen abwechselnd an die beiden Spieler. Im letzten Satz sah es schon schlecht für Hermann aus. Mit 2:5 ging es zum letzten Seitenwechsel. Aber wieder einmal erwachte das Kämpferherz des Borssumer Routiniers. Er feuerte sich immer wieder an und konnte das Spiel tatsächlich noch umbiegen und mit 11:9 gewinnen. Somit war das Spiel für die Heimmannschaft mit 9:1 gewonnen und der „Einstand“ von Hermann schmeckte dann auch besser. Die 3. Herren ist somit mit 3 Siegen in 3 Spielen noch unbesiegt. Nächsten Freitag folgt das nächste Heimspiel.

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Fr 14.06.2024
Mi 05.06.2024
Mo 20.05.2024
Mi 17.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 08.04.2024
Do 14.03.2024
Mi 06.03.2024
Mo 26.02.2024
oben
© 2002-2024 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung