Startseite
Archiv
News aus d. Abtlg.

Abteilung
Punktspielbetrieb
Mannschaften
Veranstaltungen
Fotoalben

Regelecke
TT-Links


Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Facebook-Präsenz der Abteilung
www.bwb-tt.de SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung 25.04.2024

News aus der Abteilung Abteilung| Punktspielbetrieb| Veranstaltungen|

BW Borssum Tischtennisabteilung

Artikel der Startseite

Do 14.03.2024:
3 Punkte für die erste Herren am Wochenende
Sieg gegen Ofenerdiek, Unentschieden in Oldenburg.


Das Team der 1. Heren (Foto: Emder Zeitung)

Ein Bericht von Jos: Bezirksoberliga

BW Borssum - SV Ofenerdiek 9:3

Am vergangenen Freitag war der SV Ofenerdiek in Borssum zu Gast. In den Eingangsdoppel mussten die Borssumer zwei mal den kürzeren ziehen. Lediglich Keno Bartels/ Stephan Trenn konnten einen Sieg für die Borssumer einfahren. Jos Jakobs/ Ralf Gottschlich und Tom Gutzeit/ Joost Klinke verloren jeweils. In den folgenden Einzeln gingen die Borssumer auf die Siegerstraße. Keno Bartels siegte im fünften Satz gegen Hindriksen. Stephan Trenn, Tom Gutzeit und Ralf Gottschlich ließen ihren Gegnern wenig Chancen und siegten alle in drei Sätzen. Nachdem Rieger die ersten beiden Sätze für sich entscheiden konnte durfte Jos Jakobs nach fünf gespielten Sätzen jubeln. Joost Klinke musste sich gegen den stark aufspielenden Kapels geschlagen geben. Nach der ersten Einzelrunde stand es 6:3 für Borssum. Daraufhin folgten drei weitere Borssumer Siege. Keno Bartels, Stephan Trenn und Tom Gutzeit erzielten drei Siege zum 9:3 Endstand.

Doppel 1:2
Bartels (2), Trenn (2), Gutzeit (2), Jakobs (1), Gottschlich (1), Klinke


SW Oldenburg 2 - BW Borssum 8:8

Nach dem Sieg am Freitag ging es für die Borssumer am Sonntag nach Oldenburg. Die Eingangsdoppel liefen nicht wie gewollt. Lediglich Keno Bartels/ Stephan Trenn konnten ihr Doppel in vier Sätzen für sich entscheiden. Tom Gutzeit/ Joost Klinke und Jos Jakobs/ Ralf Gottschlich verlierten jeweils in vier Sätzen. Die ersten Einzel konnten Stephan Trenn und Keno Bartels gegen Frers und Ungermann in vier Sätzen gewinnen. Jos Jakobs musste sich nach einer 2:0 Führung im fünften Satz gegen Enneking geschlagen geben. Tom Gutzeit holte den nächsten Punkt für Borssum mit einem 3:1 Sieg über Oleinicenko. Joost Klinke musste Jeddeloh nach fünf sehenswerten Sätzen gratulieren. Ralf Gottschlich zog gegen Westermann den kürzeren. Somit stand es nach der ersten Einzelrunde 5:4 für die Gastgeber. Keno Bartels, Stephan Trenn und Tom Gutzeit sorgten für die Borssumer 5:7 Führung. Bartels gewann 3:0 gegen Frers, Trenn 3:1 gegen Ungermann und Gutzeit in einem knappen Spiel gegen Enneking 3:2. Daraufhin folgten zwei ärgerliche Niederlagen im fünften Satz von Jos Jakobs und Ralf Gottschlich. Jakobs verlor nach einem offenen Schlagabtausch gegen Oleinicenko. Gottschlich musste sich mit 11:9 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Joost Klinke musste sich dem starken Westermann nach vier Sätzen geschlagen geben. Nachdem sich die Oldenburger die bessere Ausgangslage für das Abschlussdoppel sicherten, war für die Borssumer nur noch ein Unentschieden zu holen. Das starke Borssumer Doppel Keno Bartels/ Stephan Trenn konnte das Unentschieden für die Borssumer gegen Enneking/ Oleinicenko nach vier Sätzen sichern. Nach mehr als vier Stunden Spielzeit stand ein 8:8 Endstand.

Doppel 2:2
Bartels (2), Trenn (2), Gutzeit (2), Jakobs, Gottschlich, Klinke

Artikel
Info zu RDF/RSS
Archiv
Mi 17.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 15.04.2024
Mo 08.04.2024
Do 14.03.2024
Mi 06.03.2024
Mo 26.02.2024
Mo 19.02.2024
Do 15.02.2024
Mo 12.02.2024
oben
© 2002-2024 SV Blau-Weiß v. 1920 Emden-Borssum e.V. – Tischtennisabteilung